Sie befinden sich hier: Startseite

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Derzeit ist das Rathaus für den Besucherverkehr nicht zugänglich. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon zur Terminvereinbarung!

Die Einwohnermeldestelle ist geöffnet.

Montag
9.00 - 13.00 Uhr

Dienstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 16.00 Uhr

Freitag
9.00 - 13.00 Uhr

Einwohnermeldestelle:

zusätzlich
jeden 1. Sonnabend im Monat
9.00 Uhr - 12.00 Uhr


Presse_Stadt_QLB | Startnews | Themenbaum

Poller am Mathildenbrunnen

[(c): Welterbestadt Quedlinburg]

Um das unberechtigte Parken auf dem Mathildenbrunnen zu unterbinden, hat die Welterbestadt Quedlinburg dort eine elektrische Polleranlage installiert. Damit kommt sie auch dem Wunsch einiger Anwohner nach. Die Inbetriebnahme des Pollers ist zeitnah vorgesehen. Anwohner mit einem berechtigten Interesse können eine Bedienerkarten oder Funkfernbedienungen für diese Polleranlage beantragen, um den Bodenpflock zu passieren. Dazu benötigen sie eine Ausnahmegenehmigung, die auf Antrag vom Landkreis Harz erteilt. Die zuständige Stelle erreichen Sie unter der E-Mail-Adresse: strassenverkehr@kreis-hz.de oder unter der Telefonnummer 03941 - 5970 4283. Ansprechpartnerin ist Frau Geissler.

Die Ausgabe der Bedienerkarten bzw. Funkfernbedienungen für den Poller erfolgt nur nach Vorlage einer entsprechenden Ausnahmegenehmigung im Sachgebiet Straßenverkehr / Sondernutzung der Welterbestadt Quedlinburg. Neben einer Kaution wird die Verwaltungsgebühren für den Erhalt einer Bedienerkarte in Höhe von 29 Euro oder für eine Fernbedienung in Höhe von 65 Euro erhoben.

Für weitere Auskünfte oder Fragen zum Erhalt einer Bedienerkarte oder Funkfernbedienung zum Passieren der Polleranlage steht Ihnen die zuständige Sachbearbeitern Frau Böhme unter der Telefonnummer 03946 - 905 647 gern zur Verfügung.

© Romy Wisniewski E-Mail

Zurück | drucken