Sie befinden sich hier: Startseite » UNSERE STADT

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Derzeit ist das Rathaus für den Besucherverkehr nicht zugänglich. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon zur Terminvereinbarung!

Die Einwohnermeldestelle ist nur nach Vereinbarung eines Termins zugänglich.

Sprechzeiten

Montag
9.00 - 13.00 Uhr

Dienstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 16.00 Uhr

Freitag
9.00 - 13.00 Uhr

Einwohnermeldestelle:

zusätzlich
jeden 1. Sonnabend im Monat
9.00 Uhr - 12.00 Uhr


Artikel (de) | Presse_Stadt_QLB | Startnews | Unsere Stadt

UNESCO-Welterbe in Sachsen-Anhalt - Land startet Kampagne

UNESCO-Welterbestätten - Kampagne  [(c): Welterbestadt Quedlinburg]

Sachsen-Anhalts Welterbestätten präsentieren sich künftig unter einem Dach. Mit der Kampagne „6 STAUNESWERTE“ werden Kommunikation, Marketingmaßnahmen und Aktivitäten gebündelt. Die Kampagne startete am 4. Dezember digital und mit einer Sternfahrt von drei LKW mit großen Fotos im neuen Erscheinungsbild der Kampagne zu den Welterbestätten.

Auf dem Marktplatz der Welterbestadt Quedlinburg nahmen Oberbürgermeister Frank Ruch, Welterbe-Koordinatorin Katrin Kaltschmidt, Fachbereichsleiterin Interner Service, Museen und Kultur Marion Goldbeck, Museumsleiterin Uta Siebrecht, Dorren Walter (Geschäftsführerin der Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH) und Fachbereichsleiter Bauen, Stadtentwicklung und Welterbe Thomas Malnati den LKW mit der Werbebotschaft in Empfang.

„Wir freuen uns, dass das Land Sachsen-Anhalt sein Potential in Sachen Welterbe nun gemeinsam vermarktet. Das gibt uns Quedlinburgern die Chance über die große Bedeutung unserer Welterbestadt zu informieren und das einmalig Ensemble der Welterbstadt im Verbund mit den anderen Welterbestätten noch bekannter zu machen“, begrüßte Oberbürgermeister Frank Ruch die Kampagne.

Nach einem kurzen Fotostopp auf dem Quedlinburger Marktplatz setzte der LKW seinen Weg nach Naumburg fort.
Die LKW bringen die Botschaft in die Welterbestätten. Aus Magdeburg kommend machen sie Station in der Welterbestadt Quedlinburg, in Dessau, Wittenberg, Halle und Naumburg.

Sachsen-Anhalts UNSCO-Welterbe wirbt künftig gemeinsam auf dem neuen Internetportal www.welterbe-sachsen-anhalt.de.

Auf der Homepage https://kultur.sachsen-anhalt.de/ kulturpolitik/pressestelle/ sind Informationen, Fotos und Video-Statements online verfügbar.

 

Quedlinburg, den 4. Dezember 2020

 

Herausgeber:
Welterbestadt Quedlinburg,
Öffentlichkeitsarbeit, Sabine Bahß
06484 Quedlinburg, Markt 1
Telefon: 03946/905522
pressestelle@quedlinburg.de

 

 

© Sabine Bahß E-Mail

Zurück | drucken