Kontakt

Henning Rode
Stabsstelle 0.1 Wirtschaftsförderung und Citymanagement

  • Tel: 03946 905-517
  • Fax: 03946 905-9517
Nicole Risse
Stabsstelle 0.1 Wirtschaftsförderung und Citiymanagement

  • Tel: 03946 905-519
  • Fax: 03946 905-9519

Bürgerservice

Hier finden Sie die direkten Kontakte zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern:

Wer hilft mir weiter?

BRANCHENINFO KOMPAKT - eine Initiative der Wirtschaftsförderung der Welterbestadt Quedlinburg

Brancheninformationsblätter

Erfolgsbranche Bauen & Sanieren

banner_bauen_2020.png [(c): Welterbestadt Quedlinburg]

Geprägt von Fachwerk, Jugendstil und moderner Architektur bietet die Welterbestadt Quedlinburg
ein nahezu vollständiges Angebot an Dienstleistungen rund um die Themen Bauen, Sanieren, Architektur und Innenausbau.

Der Erhalt des Welterbes mit seinem ca. 80 ha großen Flächendenkmal und über 2000 Fachwerkbauten
ist ein nie endender Prozess und generiert nicht nur Aufträge, sondern hat zur Entwicklung einer einzigartigen Kompetenzbreite ansässiger Firmen geführt. Unsere Sanierer, Architekten und Bauspezialisten sind lokal bis international gefragt. Auch das aufstrebende Umland zeigt die Dynamik der Branche in der Region.

STANDORTVORTEILE IM ÜBERBLICK

WIRTSCHAFT – WELTERBE – WOHLFÜHLEN: DIE VORTEILE EINER LEBENSWERTEN KULTURSTADT

  • Quedlinburg trägt den Titel „Welterbestadt“ offiziell im Stadtnamen. Dieser Imagefaktor ist für viele Firmen ein unbezahlbarer Standortvorteil.
  • Attraktive Lage: direkte Anbindung an die Autobahn A36 und kurze Wege in die Ballungszentren Magdeburg, Leipzig – Halle und Hannover – Braunschweig
  • Moderne Infrastruktur: ausgebautes Breitband-Digitalnetz, Bahnanschluss, direkter Autobahnanschluss
    und innerstädtisches WLAN
  • Die Welterbestadt Quedlinburg ist die Stadt mit dem schönsten Flair und Ambiente in Deutschland (IFH)
    und zählt zu den zehn schönsten Kleinstädten Europas (GEO).

BRANCHENBEZOGENE STANDORTVORTEILE

  • der Bereich Bauen und Sanieren – eine Branche mit großer Tradition in der Welterbestadt Quedlinburg
  • starke und vielfältige Unternehmens- und Dienstleistungslandschaft
  • jahrzehntelanges Engagement der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Quedlinburg ist Standort des Deutsches Fachwerkzentrum Quedlinburg e.V. (Bauforschung, Ökologisches Bauen, Seminare zu Ressourcenschonung und Energieeffizienz usw.)
  • Abbau von Quarzsand, Kies und Grauwacke direkt vor Ort oder in der näheren Region

ERFOLGREICHE UNTERNEHMEN IN DER WELTERBESTADT QUEDLINBURG

BAUFIRMEN:

LB Bau GmbH, Meisterbau GmbH Gernrode, PARTNER BAU
Quedlinburg GmbH, QHT Quedlinburger Hoch- und Tiefbau GmbH,
Werkstätten für Denkmalpflege GmbH Quedlinburg

BAUSTOFFE / ROHSTOFFE:

WOLFF & MÜLLER Quarzsande GmbH, Kuschel GmbH,
Mitteldeutsche Baustoffe GmbH

ARCHITEKTURBÜROS:

abq, bauwerk, Ingenieurbüro Deuter, QBaTuR, Stegmann
& Partner

SPEZIALDIENSTLEISTER:

Glaswerkstätten F. Schneemelcher, Harz Hallen und Zelte GmbH

NETZWERKE / BILDUNG / FORSCHUNG

REGIONALE NETZWERKE

  • Industrieklub Quedlinburg e. V.
  •  Wirtschaftsjunioren Landkreis Harz
  • Heimvorteil:Harz
  • Willkommensagentur Harz
  • EIN HARZ GmbH

BRANCHENSPEZIFISCHE NETZWERKE UND EINRICHTUNGEN IM HARZ UND IN SACHSEN-ANHALT (AUSWAHL)

  • BauBeCon Sanierungsträger GmbH, Quedlinburg
  • Jugendbauhütte Quedlinburg der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
  • Deutsches Fachwerkzentrum Quedlinburg e.V.
  • Berufsbildende Schulen „Geschwister Scholl“, Halberstadt
  • Berufsbildende Schulen Wernigerode
  • Hochschule Anhalt – Institut für Bauangelegenheiten, Dessau
  • Hochschule Anhalt – Institut für Energie- und Umwelttechnik
    Köthen e.V.

ERFOLGSGESCHICHTEN AUS ERSTER HAND –
STIMMEN QUEDLINBURGER UNTERNEHMEN:

„Es gibt hier genügend kompetente Mitarbeiter für unser Unternehmen. Unsere Mitarbeiter sind fest mit der Region verbunden und leisten Großartiges.“
Dipl.-Ing. Ulrich Haase – PARTNER BAU Quedlinburg GmbH

„Unser Werk liegt hier im Herzen von Deutschland und die Region bietet uns fachlich gute Arbeitskräfte.“
Michael Borg – WOLFF & MÜLLER Quarzsande GmbH

Symbol Beschreibung Größe
Brancheninformationsblatt Bauen & Sanieren
(c) Welterbestadt Quedlinburg
0.5 MB

© Michael Mendel E-Mail

Zurück | drucken