Sie befinden sich hier: Startseite » RATHAUS » Bekanntmachungen » Presse

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Derzeit ist das Rathaus für den Besucherverkehr nicht zugänglich. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon zur Terminvereinbarung!

Die Einwohnermeldestelle ist nur nach Vereinbarung eines Termins zugänglich.

Sprechzeiten

Montag
9.00 - 13.00 Uhr

Dienstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 16.00 Uhr

Freitag
9.00 - 13.00 Uhr

Einwohnermeldestelle:

zusätzlich
jeden 1. Sonnabend im Monat
9.00 Uhr - 12.00 Uhr


Presse_Stadt_QLB | Startnews | Unsere Stadt

Informationen zur aktuellen Pandemielage

Corona-Virus (Symbolbild)
Corona-Virus (Symbolbild)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in diesem Bereich informieren wir Sie über aktuelle Ereignisse, die sich aus der gegenwärtigen Corona-Pandemie ergeben.

Impftermine
- keine Terminvergabe im Impfzentrum vor Ort
- Hotline 116 117 oder unter www.impfterminservice.de (externe Seite).

Testzentren
- Quedlinburg Marschlinger Hof, täglich 10 bis 18 Uhr
- Quedlinburg Adler- und Ratsapotheke, bitte anrufen 03946 / 2615
- Quedlinburg Lindenstraße 10b, Gelände des AktiVita Sport- und Gesundheitszentrums, täglich 8 bis 20 Uhr
- Gernrode Cyriakus-Apotheke, bitte anrufen 039485 / 9410
- Bad Suderode Kurapotheke, bitte anrufen 039485 / 61800

Fieberambulanz
- am Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben GmbH (Ditfurter Weg 24)
- Öffnungszeiten: Mo-Fr: 10 bis 13:30 Uhr (Schließung 14 Uhr, LETZTER EINLASS IST 13:30 Uhr)
- Befundtelefon der Quedlinburger Fieberambulanz: 0 39 46/9 09 18 76, Mo-Fr 8 bis 13 Uhr

Infotelefone
- Bürgertelefon des Landkreises Harz, 0 39 41/59 70 55 55, Mo-Do 8 bis 16 Uhr, Fr 8 bis 14 Uhr
- Infotelefon der Welterbestadt Quedlinburg 0 39 46/905-999, Mo-Fr 9 bis 13 Uhr sowie Di 14 bis 18 Uhr, Do 14 bis 16 Uhr
- Befundtelefon in der Quedlinburger Fieberambulanz: 0 39 46/9 09 18 76, Mo-Fr 8 bis 13 Uhr

Hilfe für Unternehmen
- hier
- unter 0 39 46/905-519 oder -517 (Wirtschaftsförderung und Citymanagement)

Infos zum Tourismus
- hier
- unter 0 39 46/905-624 (QTM Quedlinburg Tourimus-Marketing GmbH)

Rathäuser
- aktuell geschlossen
- Persönliche Termine nach telefonischer Absprache möglich, siehe Kontakte
- Bitte anrufen oder Mail schreiben und Hausbriefkästen an den jeweiligen Rathäusern nutzen

Kontakte

Fachbereich 1, Finanzen, Bildung, Jugend und Sport 0 39 46/905-514
- Kindertagesstätten 0 39 46/905-656 oder -657, -658, -663
- Wohngeld 0 39 46/905 671 oder -672, -674
- Nachweis für Notbetreuung in Kitas und Schulen: Angestellte hier, Selbständige hier.
- Digitales Lernen: https://medien.bildung-hz.de (externer Link)

Fachbereich 2, Recht, Ordnung, Kommunales 0 39 46/905-551
- Standesamt 0 39 46/905-642 oder -643, -644
- Einwohnermeldestelle 0 39 46/905-601 oder -602, -603, -604

Fachbereich 3, Fachbereich Bauen, Stadtentwicklung und Welterbe 0 39 46/905-701
- Friedhofsverwaltung 0 39 46/905-871

Fachbereich 4, Interner Service, Museen und Kultur 0 39 46/905-561

Sportplätze und Sporthallen
- aktuell für den allgemeinen Vereinssport geschlossen. (Die Nutzungserlaubnisse für den Trainings- und Wettkampfbetrieb in den Sportstätten der Welterbestadt Quedlinburg mit den Ortschaften Bad Suderode und Stadt Gernrode sind vom 02. bis 30.11.2020 widerrufen.)

Die Jugendklubs
- aktuell geschlossen
- Infos, auch für Familienhelfer(innen) hier.

Öffentliche Toiletten
- Marktkirchhof (an Tagen des Wochenmarktes Mi und Sa jeweils von 8 bis 14 Uhr)
- Parkplatz Marschlinger Hof (täglich 10 bis 16 Uhr)
- Wordgarten und auf dem Parkplatz Fischteiche geschlossen.

06.05.2021

Mit Stand 6. Mai 2021, 12 Uhr, sind dem Kreis-Gesundheitsamt insgesamt 43 positive Corona-Testergebnisse gemeldet worden. Dies betrifft u.a. sechs Personen aus der Welterbestadt Quedlinburg. Im Landkreis Harz sind damit seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 8 062 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Aktuell gibt es 775 Fälle an Covid-19-Erkrankungen. Die Zahl der Neuinfektionen der letzten sieben Tage (358) pro 100.000 Einwohner ist weiterhin rückläufig und beträgt 167,83. Aktuell befinden sich 1 428 Personen in Quarantäne.

Bedauerlicherweise ist dem Gesundheitsamt ein weiterer Todesfall gemeldet worden. Ein Mann im Alter von 74 Jahren, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde, ist verstorben. Die Zahl der im Landkreis Verstorbenen im Zusammenhang mit COVID-19 steigt damit auf 253.

Damit haben im Harz laut Sozialministerium insgesamt 61 242 Menschen ihre Erstimpfung und 18 406 Menschen den vollständigen Impfschutz erhalten. Das entspricht einer Impfquote der Bevölkerung im Landkreis Harz von 28,71 Prozent bei den Erstimpfungen und von 8,63 Prozent bei den Zweitimpfungen.

 

05.05.2021

Mit Stand 5. Mai 2021, 12 Uhr, sind dem Kreis-Gesundheitsamt insgesamt 49 positive Corona-Testergebnisse gemeldet worden. Dies betrifft u.a. neun Personen aus der Welterbestadt Quedlinburg. Im Landkreis Harz sind damit seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 8 019 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Aktuell gibt es 789 Fälle an Covid-19-Erkrankungen. Die Zahl der Neuinfektionen der letzten sieben Tage (382) pro 100.000 Einwohner beträgt 179,08. Aktuell befinden sich 1 501 Personen in Quarantäne.

Bedauerlicherweise sind dem Gesundheitsamt zwei weitere Todesfälle gemeldet worden. Eine Frau und ein Mann im Alter von 83 und 92 Jahren, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, sind verstorben. Die Zahl der im Landkreis Verstorbenen im Zusammenhang mit COVID-19 steigt damit auf 252.

Damit haben laut Sozialministerium insgesamt 59 086 Menschen ihre Erstimpfung und 18 093 Menschen den vollständigen Impfschutz erhalten. Das entspricht einer Impfquote der Bevölkerung im Landkreis Harz von 27,70 Prozent bei den Erstimpfungen und von 8,48 Prozent bei den Zweitimpfungen.

 

04.05.2021

Mit Stand 4. Mai 2021, 12 Uhr, sind dem Kreis-Gesundheitsamt insgesamt 21 positive Corona-Testergebnisse gemeldet worden. Dies betrifft u.a. drei Personen aus der Welterbestadt Quedlinburg. Im Landkreis Harz sind damit seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 7 970 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Aktuell gibt es 810 Fälle an Covid-19-Erkrankungen. Die Zahl der Neuinfektionen der letzten sieben Tage (435) pro 100.000 Einwohner beträgt 203,93. Aktuell befinden sich 1.495 Personen in Quarantäne.

Bedauerlicherweise sind dem Gesundheitsamt drei weitere Todesfälle gemeldet worden. Eine Frau und zwei Männer im Alter von 59 bis 72 Jahren, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, sind verstorben. Die Zahl der im Landkreis Verstorbenen im Zusammenhang mit COVID-19 steigt damit auf 250.

Damit haben einschließlich der Impfungen durch die niedergelassene Ärzteschaft laut Sozialministerium insgesamt 57 688 Menschen ihre Erstimpfung und 17 787 Menschen ihre zweite Impfung erhalten. Das entspricht einer Impfquote der Bevölkerung im Landkreis Harz von 27,04 Prozent bei den Erstimpfungen und von 8,34 Prozent bei den Zweitimpfungen.

 

03.05.2021

Mit Stand 3. Mai 2021, 12 Uhr, sind dem Kreis-Gesundheitsamt insgesamt 26 positive Corona-Testergebnisse gemeldet worden. Dies betrifft u.a. eine Person aus der Welterbestadt Quedlinburg. Im Landkreis Harz sind damit seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 7 949 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Aktuell gibt es 815 Fälle an Covid-19-Erkrankungen. Die Zahl der Neuinfektionen der letzten sieben Tage (467) pro 100.000 Einwohner beträgt 218,93. Aktuell befinden sich 1.568 Personen in Quarantäne.

Bedauerlicherweise sind dem Gesundheitsamt fünf weitere Todesfälle gemeldet worden. Vier Frauen und ein Mann im Alter von 58 bis 85 Jahren, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, sind verstorben. Die Zahl der im Landkreis Verstorbenen im Zusammenhang mit COVID-19 steigt damit auf 247.

 

02.05.2021

Mit Stand 2. Mai 2021, 12 Uhr, sind dem Kreis-Gesundheitsamt insgesamt 49 positive Corona-Testergebnisse gemeldet worden. Dies betrifft u.a. zwei Personen aus der Welterbestadt Quedlinburg. Im Landkreis Harz sind damit seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 7 923 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Aktuell gibt es 899 Fälle an Covid-19-Erkrankungen. Die Zahl der Neuinfektionen der letzten sieben Tage (453) pro 100.000 Einwohner beträgt 212,37. Aktuell befinden sich 1.593 Personen in Quarantäne.

Am 1. Mai haben 1 420 Menschen ihre Erstimpfung und zwei Menschen ihre Zweitimpfung in den Impfzentren erhalten. Im Impfzentrum in Quedlinburg wurden am Feiertag 1 085 Menschen geimpft. Damit haben insgesamt 57 358 Menschen (davon 41 262 in Impfzentren) im Landkreis Harz ihre Erstimpfung und 17 691 Menschen (davon 17 309 in Impfzentren)) den vollständigen Impfschutz erhalten. Das entspricht einer Impfquote der Bevölkerung im Landkreis Harz von 26,89 Prozent bei den Erstimpfungen und von 8,29 Prozent bei den Zweitimpfungen.

01.05.2021

Mit Stand 1. Mai 2021, 12 Uhr, sind dem Kreis-Gesundheitsamt insgesamt 51 positive Corona-Testergebnisse gemeldet worden. Dies betrifft u.a. drei Personen aus der Welterbestadt Quedlinburg. Im Landkreis Harz sind damit seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 7 874 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Aktuell gibt es 906 Fälle an Covid-19-Erkrankungen. Die Zahl der Neuinfektionen der letzten sieben Tage (465) pro 100.000 Einwohner beträgt 217,99. Aktuell befinden sich 1.603 Personen in Quarantäne.

Am 30. April haben 655 Menschen ihre Erstimpfung und 568 Menschen ihre Zweitimpfung in den Impfzentren erhalten. Dazu meldet das Sozialministerium für den Landkreis Harz 857 Erstimpfungen und 43 Zweitimpfungen durch die niedergelassene Ärzteschaft.

Damit haben laut Sozialministerium insgesamt 55 938 Menschen (davon 39 842 in Impfzentren) im Landkreis Harz ihre Erstimpfung und 17 689 Menschen (davon 17 307) den vollständigen Impfschutz erhalten. Das entspricht einer Impfquote der Bevölkerung im Landkreis Harz von 26,22 Prozent bei den Erstimpfungen und von 8,29 Prozent bei den Zweitimpfungen.

 

 

Weitere Auswahl von Hotlines, die bundesweit zum Thema Coronavirus:
• Unabhängige Patientenberatung Deutschland - 0800 011 77 22
• Bundesministerium für Gesundheit (Bürgertelefon) - 030 346 465 100
• Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte Fax: 030 / 340 60 66

Gebärdentelefon (Videotelefonie) -  https://www.gebaerdentelefon.de/bmg/

 

Symbol Beschreibung Größe
Nachweis Notbetreuung - für Selbstständige
Eigenauskunft für den Bedarf einer Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen/ bei Kindertagespflegestellen und Schulen (Stand 23.04.2021)
27 KB
Nachweis Notbetreuung - für Angestellte
Nachweis für den Bedarf einer Notbetreuung in Kindertageseinrichtungen/ bei Kindertagespflegestellen und Schulen (Stand 23.04.2021)
28 KB
1. Änderung der 11. Eindämmungsverordnung LSA
0.3 MB
II. Allgemeinverfügung Absonderung
Die Allgemeinverfügung regelt Pflichten der Einwohner des Landkreises Harz, die nach dem Infektionsschutzgesetz als Infizierte oder als Infektionsverdächtige gelten. [(c) Romy Wisniewski]
1.8 MB
Elternbrief Corona-Tests
14 KB
Aussetzung Präsenzpflicht Grundschulen
(c) Romy Wisniewski
1.1 MB
Aussetzung Präsenzplicht weiterführende Schulen
Sekundarstufe I und II
0.6 MB

© Sabine Bahß E-Mail

Zurück | drucken