Kontakt

Henning Rode
Stabsstelle 0.1 Wirtschaftsförderung und Citymanagement

  • Tel: 03946 905-517
  • Fax: 03946 905-9517
Nicole Risse
Stabsstelle 0.1 Wirtschaftsförderung und Citiymanagement

  • Tel: 03946 905-519
  • Fax: 03946 905-9519

Wirtschaft | Startseite | Wirtschaftsnews | WirtschaftsnewsArchiv | Themenbaum

Weiterbildungsangebote der IHK Magdeburg in Zeiten der Pandemie

Die Zeit der Pandemie als Chance sehen - das ist das Motto der IHK Magdeburg und des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Handel, die eine Reihe von Weiterbildungsangeboten vorbereitet haben, die insbesondere den Handel unterstützen und für die Zeit nach dem Lockdown stark machen sollen. Viele der Angebote sind kostenlos. Die Bezahlangebote können bis zu 90% gefördert werden.

Hier ist eine Auswahl der derzeit verfügbaren Angebote:

  1. Veranstaltungsreihe “be smart  DIGITAL CITY CAFÉ”
    Mit dieser Veranstaltungsreihe vermitteln wir den GestalterInnen der Innenstadt (aus Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungssektor) und deren Mitarbeitenden, wichtige digitale Kompetenzen im Bereich des Online-Marketings. Die Veranstaltungsreihe „be smart – DIGITAL CITY CAFÈ“  wurde gemeinsam vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg, der Stadt Gardelegen und der IHK Magdeburg ins Leben gerufen wurde.

    Termine:
    18.02.2021,18:15 - 20:15 Uhr, Online sichtbar werden! Tipps & Kniffe für Mulitchannel-Marketing
    18.03.2021 Mit Social-Media-Marketing durchstarten
    15.04.2021 Gewusst wie! Best-Practice-Lösungen einfach erklärt
    06.05.2021 Von Digitalen Kassen bis zu Warenwirtschaftssystemen
    18.06.2021 Digitale Marktplätze, Plattformen, Online-Shops und künstliche IntelligenzWeiter Inform
    Weitere Informationen hier.

  2. Webinare: Zukunft stationärer Einzelhandel
    Gerade das Jahr 2020 hat gezeigt, wie wichtig Konzept und Digitalisierung im stationären Einzelhandel sind. Mit der Onlinereihe “Zukunft stationärer Einzelhandel: Hybrid, Individuell und Erlebnisorientiert” der IHK Kassel-Marburg sollen aktuelle Herausforderungen skizziert und Lösungen aufgezeigt werden. Kostenfreies Angebot für Unternehmen

    Termine:
    26.01.2021, 18:30 - 19:15 Uhr: E-Commerce - die Chance digitaler Vertriebskanäle
    04.02.2021, 18.30 - 19.15 Uhr: Der Weg zur Digitalisierung des stationären Point of Sale – Einsatz digitaler Technologien in KMU
    11.02.2021, 18:30 - 19:15 Uhr: Mit Social Media die richtigen Zielgruppen erreichen
    18. 02.2021, 18:30 - 19:15 Uhr: Neue Betreiberkonzepte für einen zukunftsfähigen und adaptiven Einzelhandel

  3. Weiterbildung im Handel
    Das veränderte Kauf- und Informationsverhalten der Kunden zwingen den Handel zur Anpassung und Veränderung seiner Geschäftsmodelle und dem Einsatz innovative Technologien. Um die Herausforderungen der Zukunft bewältigen zu können, benötigt der Groß- und Einzelhandel qualifizierte und motivierte Mitarbeiter. Spezielle Weiterbildungen bieten hier eine ausgezeichnete Möglichkeit, mit den Veränderungen Schritt zu halten.
    Hier geht es zu den Weiterbildungsangeboten der IHK Bildungsakademie Magdeburg.

    Informationen der Bundesagentur für Arbeit zur Förderung der Weiterbildung finden Sie hier.

  4. Lockdown – Unterstützungsangebote
    Zur Unterstützung des Handels während des Lockdowns hat das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel eine extra Landingpage erstellt, auf der verschiedene Angebote zur Lockdown-Soforthilfe zusammengefasst sind. Neben aktuellen Online-Veranstaltungen finden Sie dort zahlreiche Links zu Artikeln, Podcasts und Checklisten rund um die Themen Digitalisierung, E-Commerce & Online-Marketing sowie Förderprogramme.  
    Mehr Informationen: Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Handel

  5. Lokaler Handel geht online
    Grundlagenwissen zu E-Commerce, Hilfen für eine E-Commerce-Strategie 
    Stationäre Handelsunternehmen stehen nicht erst seit Corona unter Druck. Digitalisierung, teilweise ruinöser Preiswettbewerb, Onlineshopping und von Social Media beeinflusste Kaufentscheidungen verändern Marktgegebenheiten – es wird einmal mehr Zeit für den Wandel im Handel. Die Offene Werkstatt Hagen gründete dazu mit Kooperationspartnern im Sommer die Fokusgruppe "Der lokale Handel geht online". Die Ergebnisse, Tipps und Handlungsempfehlungen wurden auf einer Landingpage des  Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards für Sie zusammengefasst.
    Mehr Informationen: Mittelstand Kompetenzzentrum 4.0 eStandards
Symbol Beschreibung Größe
weiterbildungsangebote-handel-data.pdf
0.3 MB

© Nicole Risse E-Mail

Zurück | drucken