Kontakt

Henning Rode
Beauftragter für Wirtschaftsförderung
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: +49 (3946) 905-517
  • Fax: +49 (3946) 905-9517

Übernachtung online

Kunst, Kultur und Literatur

Wipertikirche

Alle Termine zu dieser Veranstaltung 01.05.2018 - 31.10.2018

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Wipertikirche

mit wechselnden Ausstellungen  

weitere Veranstaltungen

Wirtschaft | Wirtschaftsnews | WirtschaftsnewsArchiv

Großes Interesse am vierten Wirtschaftsforum der Welterbestadt Quedlinburg

prioritätenmatrix_der_stadtentwicklung.png

Das mittlerweile vierte Wirtschaftsforum der Welterbestadt Quedlinburg fand am 21. März 2018 im Hotel zur goldenen Sonne am Quedlinburger Mathildenbrunnen statt. Oberbürgermeister Frank Ruch sowie der Wirtschaftsausschussvorsitzende Ulrich Thomas hatten dazu nicht nur herzlich eingeladen, sondern mit den Themen „Kommunale Investitionen – Impulse für die Wirtschaft“ und „Ausblick 2019: Chancen für die Wirtschaft durch den Sachsen-Anhalt-Tag“ offensichtlich den Nerv der kommunalen Unternehmerschaft und regionalen Wirtschaftsvertreter getroffen. Im stilvollen Ambiente des Veranstaltungsortes trafen sich rund 100 Vertreter aus den Unternehmen der Welterbestadt sowie wirtschaftsinteressierten Vertretern der Region, um sich zu informieren und anschließend im lockeren Beisammensein auszutauschen.

Als hochkarätiger Gast konnte Staatssekretär Dr. Jürgen Ude aus dem Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung zum Thema Innovationsförderung gewonnen werden. Oberbürgermeister Frank Ruch erläuterte anhand der Prioritätenmatrix den Kurs der kommunalen Investitionen in den kommenden Jahren. Wirtschaftsausschussvorsitzender Ulrich Thomas (MdL) war es besonders wichtig, auf den in der Welterbestadt Quedlinburg funktionierenden Dreiklang aus Kommunalpolitik, Verwaltung und privater Wirtschaft hinzuweisen, für den er sich vor allem in seiner Funktion als Wirtschaftsausschussvorsitzender einsetzt. Nur durch dieses erfolgreiche Zusammenwirken wird der Erfolgskurs der Welterbestadt Quedlinburg fortbestehen. Wirtschaftsförderer Henning Rode betrachtet den für 2019 bevorstehenden Sachsen-Anhalt-Tag vor allem aus der Perspektive der damit verbundenen wirtschaftlichen Chancen.

 

© Henning Rode E-Mail

Zurück | drucken