Inhalt

Kurzmenü: IHK Veranstaltung: Online-Veranstaltungen zu den Strom- und Gaspreisbremsen (Geringverbraucher)

Die Regelungen zu den Strom-, Gas- und Wärmepreisbremsen treten im Januar 2023 in Kraft. Die Industrie- und Handelskammern Halle-Dessau und Magdeburg bieten zwei Webinare zum Thema an.

Datum:

02.02.2023

Uhrzeit:

13:00 bis 15:00 Uhr

Ort:

Online

Termin exportieren

Die Regelungen zu den Strom-, Gas- und Wärmepreisbremsen treten im Januar 2023 in Kraft.  Die Industrie- und Handelskammern Halle-Dessau und Magdeburg bieten zwei Webinare zum Thema an.

Diese Veranstaltung richtet sich an „Großverbraucher“, deren Entlastungsbeträge voraussichtlich 2 Millionen Euro übersteigen werden.

Referenten: Rechtsanwaltskanzlei Ritter Gent Collegen Rechtsanwälte PartG mbB 

In den kostenfreien Webinaren erhalten Sie in rund 2 Stunden einen Überblick über:

  • wer und unter welchen Voraussetzungen von den Preisbremsen profitieren können,
  • ob und welche Antragsverfahren zu durchlaufen sind,
  • in welchen Fällen auch Unternehmen zum Energielieferanten im Sinne des StromPBG und EWPBG mit den dazu gehörigen umfangreichen Pflichten werden können,
  • welche (zumeist) sanktionierten oder antragsbegründenden Mitteilungs- und Informationspflichten Letztverbraucher dringend erfüllen müssen,
  • welche Grenzen das Europäische Beihilferecht zieht.

Aufgrund der unterschiedlichen Anforderungen und Pflichten richten sich beide Veranstaltungen an unterschiedliche Zielgruppen.

Die erste Veranstaltung trägt die Regelungen für „Geringverbraucher“ zusammen. Darunter subsumieren wir Unternehmen, deren Entlastung (als Summe der gewährten krisenbedingten Energiemehrkosten und damit den Zahlungen nach der Dezember-Soforthilfe, den Preisbremsen und dem Energiekostendämpfungsprogramm) nicht über 2 Millionen Euro liegen wird. Das kostenfreie Webinar findet am 2. Februar 2023 ab 13:00 Uhr statt.
Bitte melden Sie sich hier an.

Die zweite Veranstaltung richtet sich an die „Großverbraucher“, deren Entlastungsbeträge voraussichtlich 2 Millionen Euro übersteigen werden. Das kostenfreie Webinar findet am 14. Februar 2023 ab 13:00 Uhr statt.
Bitte melden Sie sich hier an.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung. Die Zugangsdaten werden Ihnen kurz vor der Veranstaltung per E-Mail vom Veranstalter zugesandt.

Weitere Informationen

Kontakt

Kathleen Ardelt
Mitarbeiterin Umwelt und Energie

IHK Magdeburg
Alter Markt 8
39104 Magdeburg

Tel: +49 391 5693 451
Fax: +49 391 5693 333 451
Mail: kathleen.ardelt@magdeburg.ihk.de