Sie befinden sich hier: Startseite » UNSERE STADT » Wohnen & Sanieren

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Montag
9.00 - 13.00 Uhr

Dienstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 16.00 Uhr

Freitag
9.00 - 13.00 Uhr

Einwohnermeldestelle:
zusätzlich
jeden 1. und 3.
Sonnabend im Monat
9.00 Uhr - 12.00 Uhr

Übernachtung online

Kunst, Kultur und Literatur

Ausstellung

Alle Termine zu dieser Veranstaltung 02.12.2017 - 27.05.2018

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Schlossmuseum

- Vom Königshof zum Räubernest - die Burgenlandschaft im nördlichen Harzvorland - Eine Ausstellung...

Kunst, Kultur und Literatur

Sonderausstellung

Alle Termine zu dieser Veranstaltung 10.03.2018 - 21.05.2018

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Lyonel-Feininger-Galerie

„Ich und die Anderen“. Jugend-Fotowettbewerb 2018

weitere Veranstaltungen

Depot historische Baustoffe

Depot historische Baustoffe

Türen, Fenster, Mauersteine, Sandsteine, Dachziegel und Altholz wurden über Jahre geborgen, verwahrt und stehen zur Wiederverwendung bereit. Der Bestand umfasst etwa 1.200 historischen Türen.

mehr...

22. Denkmalschutz-Kongress am 26. und 27. August 2014

Bundesministerin Barbara Hendricks eröffnet den Kongress
Während des Kongress des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit präsentierte die Stadt voller Stolz und Dankbarkeit, welche Maßnahmen zum Erhalt des Welterbes mit Hilfe von Fördermitteln in der letzten Zeit ... mehr...

Video: Quedlinburg - mein neues Zuhause

Video Quedlinburg - mein neues Zuhause

Ein Film über das ungewöhnliche Leben im Denkmal gewährt Einblicke. In Quedlinburg ist das Mittelalter noch lebendig. Der Film stellt Menschen vor, die mutig eine Idee verfolgen und sich einen Lebenstraum erfüllt haben.

mehr...

Städtebaulicher Rahmenplan

Der Stadtrat beschloss am 10. April 2008 den Städtebaulichen Rahmenplan mit der Fortschreibung der Sanierungsziele, welche in den Jahren 2005/06 vorgenommen worden sind. Die Fortschreibung der städtebaulichen Rahmenplanung nach zehn Jahren ist aus ... mehr...

Stadtsanierung

Es war kurz nach der politischen Wende, als in der Quedlinburger Altstadt - bedingt durch eine längere Phase des Verfalls - Flächenabriss praktiziert wurde. Diesen stoppte der Runde Tisch am 10. Januar 1990. Im Sommer desselben Jahres ... mehr...