Sie befinden sich hier: Startseite » WIRTSCHAFT

Kontakt

Henning Rode
Beauftragter für Wirtschaftsförderung
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: +49 (3946) 905-517
  • Fax: +49 (3946) 905-9517

Übernachtung online

Veranstaltungen

Kunst, Kultur und Literatur | Straße der Romanik

Rundgang durch das UNESCO-Welterbe

Wo: Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH in Quedlinburg

Sind Sie zum ersten Mal in Quedlinburg? Möchten Sie sich über Geschichte, Baukunst und Leben in ei...
Kunst, Kultur und Literatur

Führung durch das historische Rathaus

Wo: Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH in Quedlinburg

Das Quedlinburger Rathaus gehört zu den ältesten Profanbauten der Stadt. Bei der Besichtigung lern...
Kunst, Kultur und Literatur

Rundgang durch das UNESCO-Welterbe

Wo: Quedlinburg-Information in Quedlinburg

Sind Sie zum ersten Mal in Quedlinburg? Möchten Sie sich über Geschichte, Baukunst und Leben in ei...
Kunst, Kultur und Literatur

Ausstellung

Wo: Alte Kirche in Bad Suderode

Klaus-Peter Most, Malerei Alte Kirche (bis 29.06.2017)

Herzlich willkommen bei der Wirtschaftsförderung der Welterbestadt Quedlinburg

Henning Rode [(c) Henning Rode]
Die kommunale Wirtschaftsförderung der Stadt Quedlinburg versteht sich als Dienstleister, Kümmerer und zentrale Anlaufstelle für alle Unternehmen und Existenzgründer. Wir unterstützen Ihr unternehmerisches Engagement! Sämtliche Fragen und Probleme, die Sie umtreiben, sind uns wichtig - vom großen Investitionsprojekt bis zur kleinen Nachfrage, vom informellen Ideenaustausch bis zur konkreten Realisierung Ihres Vorhabens. Die Schaffung neuer Arbeitsplätze sowie zusätzlicher Wertschöpfung in Quedlinburg und der Region stehen dabei besonders im Fokus. Mit uns sind Sie bestens informiert: Ob ... mehr...

Investitionsbank Sachsen-Anhalt komplettiert Mittelstands- und Gründungsfinanzierung

Eine Information der IB Sachsen-Anhalt
finanzierungsprodukte_mittelstand_ib_april_2017.png

Ob Nachfolgefinanzierungen, Begleitung von Investitionen, Auftragsvorfinanzierungen sowie allg. Betriebsausgaben, Umsetzung von F u E-Vorhaben, Vorfinanzierung von Zuschüssen oder auch die Finanzierung von Energieeffizienzmaßnahmen im Unternehmen - die Förderungen der IB halten nunmehr für jedwede unternehmerische Idee und Notwendigkeit den passenden Baustein bereit.

mehr...

Serviceangebote erleichtern Jungen Geflüchteten Einstieg in Ausbildung

Eine Pressemitteilung des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt setzt bei der Integration junger Geflüchteter in Ausbildung auf spezielle Maßnahmen zur Berufsorientierung und zur Betreuung und auf Begleitung während der Berufsausbildung. „Ziel ist, die Betroffenen bis zum erfolgreichen Abschluss einer Ausbildung so zu begleiten, dass keine Lücken und keine unnötigen Wartezeiten entstehen“.

mehr...

Seien Sie „Bester Arbeitgeber“ im Harz

Ein Veranstaltungshinweis der Initiative Fachkraft im Fokus
Die Landesinitiative Fachkraft im Fokus und die Regionale Koordinierungsstelle für Arbeitsmarktpolitik des Landkreises Harz möchten zukünftig aktuelle Themen unter dem Motto „Fachkräfte für unsere Region: Strategien des Personalmanagement" aufzeigen und mit Ihnen in den Austausch treten. Zu unserer zweiten Veranstaltung „Gut Beraten in den Tag – Seien Sie ‚Bester Arbeitgeber‘ im Harz" laden wir Sie hiermit herzlich ein. Im Rahmen eines Frühstücks geben wir Ihnen die Gelegenheit, sich über praxisnahe Unterstützungsmöglichkeiten zur Gestaltung eines attraktiven Umfeldes und Fördermöglichkeiten zur ... mehr...

Unternehmensbesuche in der Welterbestadt …

… sind ein fester Bestandteil im Terminkalender von Oberbürgermeister Frank Ruch.
unternehmensbesuche_oberbürgermeister_bäckerei_gelbke.jpg

So zuletzt am 31. März, wo er in Begleitung des Wirtschaftsförderers Henning Rode die Unternehmen Elektrotechnik Quedlinburg GmbH, Matthias Gelbke Brot- und Feinbäckerei sowie die Wohnungsgenossenschaft Quedlinburg eG (WoGe) besuchte.

 

mehr...

Wirtschaftsausschuss tagte am 28. März bei der Firma Heisat

wvlq_28._märz_2017_bei_heisat.jpg

Der Wirtschafts-, Vergabe- und Liegenschaftsausschuss des Stadtrates von Quedlinburg versteht sich auch als Impulsgeber einer erfolgreichen Standortentwicklung. Um diesem Anspruch gerecht zu werden verlassen die Ausschussmitglieder  regelmäßig die angestammten Sitzungsräumlichkeiten im Quedlinburger Rathaus und gehen auf Tuchfühlung zu den ansässigen Unternehmen.

mehr...

Global Entrepreneur- Internationale Praktikanten für Ihr gegründetes Unternehmen

Eine Information der IB Sachsen-Anhalt

Im Rahmen des Global Entrepreneur Programms haben insbesondere Start-Ups die Gelegenheit, internationale Praktikanten für maximal drei Monate einzustellen, ohne dass ein Gehalt fällig wird. Es müssen nur die Lebenshaltungskosten für den Praktikanten übernommen werden. Die Betreuung erfolgt über die Organisation AIESEC.

mehr...

3. Wirtschaftsforum der Welterbestadt Quedlinburg

Manfred Maas ermuntert Unternehmer zu Investitionen in 2017
wirtschaftsforum_2017_6_.jpg

Bereits zum dritten Mal luden der Oberbürgermeister Frank Ruch und der Wirtschaftsausschuss der Welterbestadt Quedlinburg die Unternehmerinnen und Unternehmer ein, um sich zu aktuellen Themen der wirtschaftlichen Entwicklung in der Welterbestadt auszutauschen. Zu dem Treffen am 14. März im Kaiserhof konnte mit Manfred Maas, Geschäftsleiter der Investitionsbank des Landes Sachsen-Anhalt (IB), ein hochkarätiger Gast aus der Landespolitik gewonnen werden. Die Veranstaltung zog ca. 70 Gäste an.

mehr...

Katharina-Forum 2017: Deutsch-Russischer Wirtschaftsdialog

Das Katharina-Forum ist eine Initiative der Stadt Zerbst und des Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalts, die der langen Tradition deutsch-russischer Beziehungen neue Impulse geben will. Ziel des Deutsch-Russischen Wirtschaftsdialogs ist es, den direkten Austausch von Wirtschaft und Politik sowohl zu fördern als auch zu stärken.

mehr...
1-10 von 13