Sie befinden sich hier: Startseite » KULTUR & TOURISMUS » Veranstaltungskalender

Kontakt

Quedlinburg Information der Quedlinburg Tourismus Marketing GmbH
  • Markt 4
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: +49(3946)905-624
  • Fax: +49(3946)905-629

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Mo-Do 9:30 - 18:30 Uhr
Fr-Sa 9:30 - 20:00 Uhr
So 9:30 - 14:00 Uhr

November – April

Mo-Fr 9:30 - 17:00 Uhr
Sa 9:30 - 14:00 Uhr

Gesonderte Öffnungszeiten im Advent sowie an verschiedenen Sonn- und Feiertagen.

Bühne, Theater

Gefährliche Liebschaften

Ballett von Can Arslan nach dem gleichnamigen Roman von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos mit Musik von Gonzalo Alonso - „Gefährliche Liebschaften“ von Choderlos de Laclos gehört zu den skandalträchtigsten erotischen und gesellschaftskritischen Klassikern der Weltliteratur. Hermann Hesse benannte, was den 1782 erschienene französischen Briefroman vor allem auszeichnet, in dem die gleichermaßen atemberaubende wie unmoralische Geschichte zweier von der Marquise de Merteuil und dem Vicomte de Valmont geplanter Intrigen erzählt wird: Er ist klug, kühl und unsentimental. Das schon im Original literarisch und psychologisch eindrucksvoll in Szene gesetzte perfide Spiel um die Verführung sowohl der naiven jungen Klosterschülerin Cécile als auch der tugendhaften verheirateten Madame de Tourvel wurde zum Ausgangspunkt zahlreicher spannender Film-Adaptionen wie Theaterfassungen in Schauspiel, Oper, Ballett und Musical. Welche gefährliche Fallhöhe das leidenschaftliche Spiel mit der Liebe birgt, soll nun auch tänzerisch in dieser Ballett-Produktion des Nordharzer Städtebundtheaters erkundet werden.

Termin

Veranstaltungsort

Veranstalter

    • Nordharzer Städtebundtheater Quedlinburg
    • Marschlinger Hof
    • 06484 Quedlinburg
    • http://www.harztheater.de
Zurück