Sie befinden sich hier: Startseite » UNSERE STADT

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Aktuell bereiten wir die Wiederöffnung der Verwaltungsgebäude vor und sind per Telefon, Mail und postalisch erreichbar.

Montag
9.00 - 13.00 Uhr

Dienstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 16.00 Uhr

Freitag
9.00 - 13.00 Uhr

Einwohnermeldestelle:

zusätzlich
jeden 1. Sonnabend im Monat
9.00 Uhr - 12.00 Uhr


Presse_Stadt_QLB | Startnews

Videobotschaft Oberbürgermeister Frank Ruch (30.04.2020)

Gemärdendolmetscherin Susanne Wendehake-Liebrecht und Oberbürgermesiter Frank Ruch
Gebärdendolmetscherin Susanne Wendehake-Liebrecht und Oberbürgermeister Frank Ruch

In seiner Videobotschaft am 30. April informierte Oberbürgermeister Frank Ruch über die aktuelle Situation in der Welterbestadt:

•Öffentliche Toilette

Ab Samstag, 2. Mai öffnen die Toiletten im Marktkirchhof (täglich 10 - 17 Uhr) und auf dem Marschlinger Hof (Mo. - Sa. 10-15 Uhr).

•Bänke kehren zurück

Ab dem Montag, 4. Mai werden die Bänke beginnend auf dem Marktplatz im Stadtgebiet wieder aufgestellt.

•Mund-Nase-Masken

Für jene Mitbürger*innen der Welterbestadt Quedlinburg und ihrer Ortsteile Stadt Gernrode und Bad Suderode, die sich derzeit nicht selbst mit Mund-Nasen-Masken versorgen können, z.B. weil ihre Gesundheit dies nicht zulässt, ermöglicht die Welterbestadt eine begrenzte Ausgabe. In der kommenden Woche werden weiterhin kostenfreien Masken ausgegeben, ab Montag, 4. Mai auf dem Parkplatz Marschlinger Hof (10 - 12 Uhr) und in der Bad Suderode-Information von 9:30 -14 Uhr, pro Person drei Masken.

•Kitas und Grundschulen

Bei einem Rundgang hat sich Kerstin Frommert, stellvertretende Oberbürgermeisterin und Fachbereichsleiterin Finanzen und Bildung, gemeinsam mit Michael Busch, Fachbereichsleiter Ordnung und Kommunales, in den städtischen Kindereinrichtungen und Grundschulen über die Vorbereitung für die schrittweise Rückkehr der Kinder informiert. Vor Ort konnten sie ein positives Fazit ziehen und sich überzeugen, dass die geltenden Hygienepläne erfüllt werden, eine zusätzliche Versorgung mit Einweg-Handtüchern, Seifenspendern und Desinfektionsmittel erfolgt ist. Zusätzliche Maßnahmen, eine Grundreinigung vor Wiedereröffnung, zusätzliche Reinigungen und Desinfektion von Toiletten, Türklinken und Handläufen an Treppen, wurden durchgeführt und angeordnet.

Unterstützung für Tourismuswirtschaft

Oberbürgermeister Frank Ruch richtet einen Appell an Bund und Land und hält eine langfristige Unterstützung der gesamten Branche für wichtig. Ausdrücklich nennt er auch Reisebüros, da diese als Vermittler eine wichtige Rolle einnehmen.

 

Quedlinburg, den 30. April 2020

 

Herausgeber:
Welterbestadt Quedlinburg, Öffentlichkeitsarbeit, Sabine Bahß
06484 Quedlinburg, Markt 1
Telefon: 03946/905522
pressestelle@quedlinburg.de

 

 

 

© Sabine Bahß E-Mail

Zurück | drucken