Sie befinden sich hier: Startseite » UNSERE STADT

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Aktuell bereiten wir die Wiederöffnung der Verwaltungsgebäude vor und sind per Telefon, Mail und postalisch erreichbar.

Montag
9.00 - 13.00 Uhr

Dienstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 16.00 Uhr

Freitag
9.00 - 13.00 Uhr

Einwohnermeldestelle:

zusätzlich
jeden 1. Sonnabend im Monat
9.00 Uhr - 12.00 Uhr


Wirtschaft | Unternehmensbesuche | Wirtschaftsnews | WirtschaftsnewsArchiv

Unternehmensbesuche: Oberbürgermeister besucht Dienstleistungsbetriebe

Unternehmensbesuche des Oberbürgermeisters bei Ihre Frisör GmbH und dem IBB

foto_ihre_friseur_gmbh.jpg

Im Gegensatz zum produzierenden Gewerbe entstehen bei der Erbringung von Dienstleistungen keine Dinge zum Anfassen, sondern immaterielle Güter, die dazu beitragen, dass andere Unternehmen Ihre wirtschaftlichen Tätigkeiten effizient ausführen können oder direkt dem Menschen dienen.

Woran man bei der ersten Station der Unternehmensbesuche von Oberbürgermeister Frank Ruch und Wirtschaftsförderer Henning Rode am 26. Juni ist, erkennt man schon vor Betreten des Hauses in der Adelheidstraße 1a an der Außenwerbung überdeutlich. „Haus der Schönheit“ steht auf einem großen Schild an der Fassade des DDR – Baus. Heute heißt die Firma Ihre Friseur GmbH und wird seit 2017 von Karina Westphal als Geschäftsführerin geleitet. Der für seine hervorragenden Ausbildungsleistungen mehrfach ausgezeichnete knapp 50 Mitarbeiter zählende Betrieb hat in Quedlinburg in repräsentativer Lage seinen Stammsitz mit eigener Lehrwerkstatt und bietet hier alle Dienstleistungen an, die das Versprechen an der Fassade in die Tat umsetzen, vom Haarschnitt über die Kosmetik bis zur Podologie. Weitere Zweigstellen sind noch in der Welterbestadt Quedlinburg, Thale und Neinstedt zu finden – insgesamt 6 Friseur- und 2 Kosmetiksalons. Die Firmengeschichte selbst reicht bis ins Jahre 1958 zurück – eine echte Erfolgsgeschichte!

Auch direkt am Menschen, aber deutlich wirtschaftsnäher, agiert das IBB Institut für berufliche Bildung A. Gesche im Gewerbegebiet Groß Orden. Der 1992 in Silberhütte gegründete private Bildungsträger verlegte 1999 mit der Kosmetikfachschule seinen Hauptstandort nach Quedlinburg und sorgt für die Qualifizierung der Fachkräfte von morgen in für die Welterbestadt Quedlinburg überaus bedeutsamen Sparten wie der Pflege, der Podologie und der Kosmetik. In der neu strukturierten Pflegeausbildung (Kranken-, Kinder- und Altenpflege wurde zu einem Ausbildungsbereich zusammengefasst) nimmt das IBB als koordinierende Pflegeschule des Ausbildungsverbundes Harz (www.pflege-harz.de) eine zentrale Rolle ein. In den hell und modern eingerichteten Räumlichkeiten im Nordosten der Welterbestadt ist zudem eine virtuelle Akademie mit über 500 Kursen eingerichtet.

© Henning Rode E-Mail

Zurück | drucken