Sie befinden sich hier: Startseite » UNSERE STADT

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Aktuell bereiten wir die Wiederöffnung der Verwaltungsgebäude vor und sind per Telefon, Mail und postalisch erreichbar.

Montag
9.00 - 13.00 Uhr

Dienstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 16.00 Uhr

Freitag
9.00 - 13.00 Uhr

Einwohnermeldestelle:

zusätzlich
jeden 1. Sonnabend im Monat
9.00 Uhr - 12.00 Uhr


Brancheninformationsblätter

Erfolgsbranche Gesundheit & Pflege

banner_gesundheit_2020.png [(c): Welterbestadt Quedlinburg]

Sämtliche Ortschaften der Welterbestadt haben Erholungsortstatus bieten ein natürliches Wohlfühl- und Arbeitsklima. Bad Suderode mit dem Behringer Brunnen als eine der stärksten Calciumquellen Europas ist überregional bedeutend für die Gesundheitsbranche. Wellnessangebote und der Harz als Gesundheitsregion sind wichtige
Bausteine der Tourismuswirtschaft. Die Gesundheitswirtschaft selbst vernetzt sich auf dem „Quedlinburger Gesundheitstag“.

STANDORTVORTEILE IM ÜBERBLICK

WIRTSCHAFT – WELTERBE – WOHLFÜHLEN: DIE VORTEILE EINER LEBENSWERTEN KULTURSTADT

  • Quedlinburg trägt den Titel „Welterbestadt“ offiziell im Stadtnamen. Dieser Imagefaktor ist für viele Firmen ein unbezahlbarer Standortvorteil.
  • Attraktive Lage: direkte Anbindung an die Autobahn A36 und kurze Wege in die Ballungszentren Magdeburg, Leipzig – Halle und Hannover – Braunschweig
  • Moderne Infrastruktur: ausgebautes Breitband-Digitalnetz, Bahnanschluss, direkter Autobahnanschluss
    und innerstädtisches WLAN
  • Die Welterbestadt Quedlinburg ist die Stadt mit dem schönsten Flair und Ambiente in Deutschland (IFH)
    und zählt zu den zehn schönsten Kleinstädten Europas (GEO).

BRANCHENBEZOGENE STANDORTVORTEILE

  • Gesundheits- und Krankenpflegeschule mit Weiterbildungszentrum in Quedlinburg
  • Behringer Brunnen in Bad Suderode: eine der stärksten Calciumquellen Europas als natürliches Heilmittel bei Rheuma und Knochenerkrankungen
  • unmittelbare Nähe zur Gesundheitsregion Harz mit Kur-, Aktiv- und Wellnessangeboten
  • breites Angebot für Gesundheitsversorgung, Prävention und Pflege
  • bedeutender Klinik- und Rehastandort
  • Kompetenzregion im Bereich Behindertenpflege und Sozialarbeit

ERFOLGREICHE UNTERNEHMEN IN DER WELTERBESTADT QUEDLINBURG

  • Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben GmbH
  • Paracelsus-Harz-Klinik Bad Suderode
  • Evangelische Stiftung Neinstedt
  • Lebenshilfe-Harzkreis-Quedlinburg gGmbH
  • Hotel Balneolum
  • Kurhotel Bad Suderode
  • Wyndham Garden Quedlinburg Stadtschloss Hotel

NETZWERKE / BILDUNG / FORSCHUNG

REGIONALE NETZWERKE

  • Industrieklub Quedlinburg e. V.
  • Wirtschaftsjunioren Landkreis Harz
  • Heimvorteil:Harz
  • Willkommensagentur Harz
  • EIN HARZ GmbH

BRANCHENSPEZIFISCHE NETZWERKE UND EINRICHTUNGEN IM HARZ UND IN SACHSEN-ANHALT (AUSWAHL)

  • Berufsbildende Schulen J.P.C. Heinrich Mette
  • Berufsbildende Schulen „Geschwister Scholl“ Halberstadt
  • Berufsbildende Schulen Wernigerode
  • Quedlinburger Gesundheitstag
  • Harzer Tourismusverband e.V. (HTV)
  • Hochschule Harz – Institut für Tourismusforschung, Wernigerode
  • Fraunhofer Molekulare Wirkstoffbiochemie und Therapieentwicklung, Halle
  • Leibniz-Institut für Neurobiologie (LIN), Magdeburg
  • Helmholtz-Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) Standort Magdeburg.

ERFOLGSGESCHICHTEN AUS ERSTER HAND –
STIMMEN QUEDLINBURGER UNTERNEHMEN:

„Die Gesundheitsregion Harz ist eine hervorragende Basis für unserer Rehabilitationsklink. Mehr als 50 Jahre Erfolg am Standort sprechen eine deutliche Sprache.“ 
Uwe Heinrich, Klinikmanager Paracelsus-Harz-Klinik Bad Suderode

„Quedlinburg ist ein Standort mit Bewusstsein für die Gesundheitswirtschaft. Dazu tragen wir mit unserem Unternehmensbildungszentrum (UBiZ) und dem drittgrößten Klinikum Sachsen-Anhalts bei.“ 
Dr. Peter Redemann, Geschäftsführer Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben GmbH

Symbol Beschreibung Größe
Brancheninformationsblatt Gesundheitswirtschaft
(c) Welterbestadt Quedlinburg
0.5 MB

© Michael Mendel E-Mail

Zurück | drucken