Sie befinden sich hier: Startseite » UNSERE STADT

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Sprechzeiten:

Montag
9 - 13 Uhr
Dienstag
9 - 13 Uhr und
14 - 18 Uhr
Mittwoch
keine Sprechzeit
Donnerstag
9 - 13 Uhr und
14 - 16 Uhr
Freitag
9 - 13 Uhr

Einwohnermeldestelle:
zusätzlich
jeden 1. Sonnabend im Monat
9 - 12 Uhr


Bürgerservice

Wir helfen Ihnen weiter mit Ihrem Bürgeranliegen.

Hier finden Sie die richtige Kontaktperson.

Presse_Stadt_QLB | Unsere Stadt

Änderungen für das städtische Corona-Testzentrum

Das Testzentrum auf dem Parkplatz „An den Fischteichen“ in Quedlinburg hat auf Grund der
gesunkenen Nachfrage Anpassungen vorgenommen. „Es gibt einen Testbereich als Drive-In statt bisher zwei. Auch die vorhandene Lichtanlage wird demontiert“, informiert Sabine Bahß, von der Pressestelle im Rathaus. Überdies ändern sich die Öffnungszeiten: Montags bis freitags sind Testungen von 7 bis 17 Uhr möglich, am Wochenende von 9 bis 17 Uhr, ergänzt die Pressesprecherin.

Im Zuge der Änderung der Coronavirus-Testverordnung des Bundes wird ab 1. Juli der Personenkreis mit Anspruch auf eine kostenfreie Testung mittels PoC-Antigen-Test eingeschränkt. Es wird eine
Kostenbeteiligung in Höhe von drei Euro wird erhoben.

Aber es gibt Ausnahmen: Personen, die zu Risikogruppen gehören. Dazu gehören u.a. Kinder unter fünf Jahren, Menschen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, Schwangere, Pflegepersonen sowie Haushaltsmitglieder von coronainfizierten Menschen. An Corona erkrankte
Menschen können sich weiterhin kostenfrei freitesten.

Der Umgang mit der Bundestestverordnung ist derzeit noch nicht vollumfänglich geklärt, da detaillierte gesetzliche Regelungen für einige Punkte noch aussteht.

 

Quedlinburg, den 30. Juni 2022

 

Herausgeber:
Welterbestadt Quedlinburg, Öffentlichkeitsarbeit, Sabine Bahß
06484 Quedlinburg, Markt 1
pressestelle@quedlinburg.de

 

© Sabine Bahß E-Mail

Zurück | drucken
Presse_Stadt_QLB | Unsere Stadt

Änderungen für das städtische Corona-Testzentrum

Das Testzentrum auf dem Parkplatz „An den Fischteichen“ in Quedlinburg hat auf Grund der
gesunkenen Nachfrage Anpassungen vorgenommen. „Es gibt einen Testbereich als Drive-In statt bisher zwei. Auch die vorhandene Lichtanlage wird demontiert“, informiert Sabine Bahß, von der Pressestelle im Rathaus. Überdies ändern sich die Öffnungszeiten: Montags bis freitags sind Testungen von 7 bis 17 Uhr möglich, am Wochenende von 9 bis 17 Uhr, ergänzt die Pressesprecherin.

Im Zuge der Änderung der Coronavirus-Testverordnung des Bundes wird ab 1. Juli der Personenkreis mit Anspruch auf eine kostenfreie Testung mittels PoC-Antigen-Test eingeschränkt. Es wird eine
Kostenbeteiligung in Höhe von drei Euro wird erhoben.

Aber es gibt Ausnahmen: Personen, die zu Risikogruppen gehören. Dazu gehören u.a. Kinder unter fünf Jahren, Menschen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, Schwangere, Pflegepersonen sowie Haushaltsmitglieder von coronainfizierten Menschen. An Corona erkrankte
Menschen können sich weiterhin kostenfrei freitesten.

Der Umgang mit der Bundestestverordnung ist derzeit noch nicht vollumfänglich geklärt, da detaillierte gesetzliche Regelungen für einige Punkte noch aussteht.

 

Quedlinburg, den 30. Juni 2022

 

Herausgeber:
Welterbestadt Quedlinburg, Öffentlichkeitsarbeit, Sabine Bahß
06484 Quedlinburg, Markt 1
pressestelle@quedlinburg.de

 

© Sabine Bahß E-Mail

| drucken