Sie befinden sich hier: Startseite » WIRTSCHAFT » Unsere Unternehmen

Kontakt

Henning Rode
Stabsstelle 0.1 Wirtschaftsförderung und Citymanagement

  • Tel: 03946 905-517
  • Fax: 03946 905-9517
Nicole Risse
Stabsstelle 0.1 Wirtschaftsförderung und Citiymanagement

  • Tel: 03946 905-519
  • Fax: 03946 905-9519

Bürgerservice

Wir helfen Ihnen weiter mit Ihrem Bürgeranliegen.

Hier finden Sie die richtige Kontaktperson.


Unternehmensbesuche | Wirtschaftsnews | WirtschaftsnewsArchiv

Unternehmensbesuche des Oberbürgermeisters vom 02. Juli 2021

2021_07_02_u_besuch_3_anna_littwin_.jpg
Integratives Montessori Kinderhaus - Bild 1

Eine attraktive Betreuungs- und Bildungslandschaft ist für einen erfolgreichen Wirtschaftsstandort unentbehrlich. Oberbürgermeister Frank Ruch besuchte vor diesem Hintergrund mit dem integrativen Kinderhaus Montessori die größte Kindertageseinrichtung der Welterbestadt und tauschte sich mit der Einrichtungsleiterin Ines Rasehorn (2. v. r.) über die zukünftige Entwicklung aus. So wird in Kürze für die Kindern das Spielen im Freien mit einem verbesserten Sonnenschutz noch angenehmer und sicherer.

 

elfolion GmbH - Bild 2

An Ihrem Firmensitz in der Magdeburger Straße erforscht und entwickelt die elfolion GmbH unter Leitung der Geschäftsführer Sven Suhr und Dr. Manfred Danziger Komponenten für die Batteriezelle von morgen.

 

Praxis für Sprachtherapie Anna Littwin - Bild 3

In Ihrer Praxis für Sprachtherapie kümmern sich Anna Littwin (2. v. r.) und Ihr Team um die Themen Sprache, Sprechen, Stimme und Schlucken. Ob stotterndes Kind, professionelles Stimmtraining für Berufssprecher oder das Wiedererlernen von Sprache oder Schlucken nach einem Schlaganfall – die Problembilder und Ansprüche, mit denen eine Sprachtherapiepraxis konfrontiert ist, sind extrem vielfältig. Große und kleine Patienten finden hier ein professionelles Umfeld und therapeutische sowie seelische Unterstützung.

 

AZURIT Seniorenzentrum QUEDLINBURG - Bild 4

Die langjährige verdiente Hausleiterin des Azurit in der Welterbestadt Quedlinburg, Astrid Staudenraus, wurde am 02. Juli in den Ruhestand verabschiedet. Oberbürgermeister Frank Ruch ließ es sich nicht nehmen, dazu persönlich alles Gute zu wünschen. Grund zur Freunde gab es dennoch: Zum einen wird Astrid Staudenraus mit Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit weiter zum Wohle der Welterbestadt tätig sein. Zum anderen konnte gleichzeitig die neue Hausleitung Viola Tharann vom Oberbürgermeister begrüßt werden.

© Henning Rode E-Mail

Zurück | drucken