Sie befinden sich hier: Startseite

Bürgerservice

Wir helfen Ihnen weiter mit Ihrem Bürgeranliegen.

Hier finden Sie die richtige Kontaktperson.

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Sprechzeiten:

Montag
9 - 13 Uhr
Dienstag
9 - 13 Uhr und
14 - 18 Uhr
Mittwoch
keine Sprechzeit
Donnerstag
9 - 13 Uhr und
14 - 16 Uhr
Freitag
9 - 13 Uhr

Einwohnermeldestelle:
zusätzlich
jeden 1. Sonnabend im Monat
9 - 12 Uhr


News | Presse_Stadt_QLB | Startnews

Besuch der Verwaltungsgebäude mit vorheriger Anmeldung und Impfangebote

Besuch der Verwaltungsgebäude mit vorheriger Anmeldung und Impfangebote

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung der Welterbestadt Quedlinburg sind sowohl persönlich - nach vorheriger Anmeldung - als auch telefonisch, postalisch und per Mail erreichbar. Ihre Verwaltungsgebäude in der Welterbestadt Quedlinburg und in Bad Suderode sowie Gernrode sind derzeit für den Besucherverkehr nicht frei zugänglich. Die entsprechenden Kontakte finden Sie hier.

Derweil bieten die Welterbestadt Quedlinburg und der Landkreis Harz in Zusammenarbeit vier Termine für die dritte Corona-Schutzimpfung, die sogenannte „Booster-Impfung“, an. Idealerweise liegt die Zweitimpfung sechs Monate zurück. Auch Erst- und Zweitimpfungen werden bei Bedarf durchgeführt. Verimpft werden die Impfstoffe von Biontech und Moderna. Das Angebot richtet sich zunächst an über 60-Jährige, aber auch Interessierte jüngerer Jahrgänge können sich impfen lassen. Die Impfteams sind jeweils in der Zeit von 8:30 bis 15 Uhr zugegen, individuelle Termine werden nicht vergeben, deshalb ist möglicherweise mit Wartezeiten zu rechnen. Am Freitag (19. November) wird in Gernrode, ehemalig Deutsches Haus in der Marktstraße 11 geimpft, ebenso am darauffolgenden Freitag (26. November). Am Samstag (20. November) werden die Impfungen in der Turnhalle der Neustädter Grundschule in Quedlinburg, Weberstraße 6b durchgeführt. Am Samstag (27. November) steht das Impfteam in der Turnhalle der Integrationsgrundschule Am Kleers bereit. Mitzubringen sind die Krankenkassenkarte und der Impfausweis.

© Romy Wisniewski E-Mail

Zurück | drucken