Sie befinden sich hier: Startseite » RATHAUS

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Sprechzeiten:

Montag
9 - 13 Uhr
Dienstag
9 - 13 Uhr und
14 - 18 Uhr
Mittwoch
keine Sprechzeit
Donnerstag
9 - 13 Uhr und
14 - 16 Uhr
Freitag
9 - 13 Uhr

Einwohnermeldestelle:
zusätzlich
jeden 1. Sonnabend im Monat
9 - 12 Uhr


Bürgerservice

Wir helfen Ihnen weiter mit Ihrem Bürgeranliegen.

Hier finden Sie die richtige Kontaktperson.

News | Rathaus | Startnews | Themenbaum

Zensus 2022 - eine europaweite, statistische Erhebung

Zensus 2022 - eine europaweite, statistische Erhebung

Informationen in Leichter Sprache gibt es hier: der Zensus in Leichter Sprache
Informationen in Gebärdensprache gibt es hier: der Zensus in Gebärdensprache

Erklärvideos auf Deutsch und auf Englisch sowie mit diversen Untertiteln gibt es hier: Erklärvideos zum Zensus

Wie viele Menschen leben in Deutschland? Leben Sie zusammen oder allein? Wie groß sind Wohnungen, werden weitere gebraucht? Müssen mehr Kita-, Schul- und Studienplätze her? Und falls ja - dann wo? Das alles wird im Rahmen des Zensus 2022 untersucht, sodass Planungen für die Zukunft mit einer verlässlichen Datenlage angegangen werden können. Viele Entscheidungen in Bund, Ländern und Gemeinden beruhen auf Bevölkerungs- und Wohnungszahlen.

Die Mehrheit der Bevölkerung wird keine Auskunft geben müssen, weil in erster Linie Daten aus Verwaltungsregistern genutzt werden - z.B. aus Einwohnermeldeämtern und statistischen Landesämtern. Diese Daten werden durch eine Stichprobe ergänzt und nur ein prozentualer Anteil der Bevölkerung durch einen Interviewer (Erhebungsbeauftragten) befragt. Für ausgewählte Haushalte besteht dabei gesetzliche Auskunftspflicht nach § 23 ff. Zensusgesetz (ZensG 2022). Außerdem werden alle Bürgerinnen und Bürger, die in sogenannten Sonderbereichen (Wohnheime und Gemeinschaftsunterkünfte) leben befragt, bzw. die Einrichtungsleitung stellvertretend.

Kommunale Erhebungsstellen werden von anderen Verwaltungsstellen räumlich, organisatorisch und personell getrennt, es findet kein Austausch von Daten mit anderen Ämtern statt - deshalb sind die kommunalen Erhebungsstellen von anderen Verwaltungsstellen räumlich, organisatorisch und personell getrennt.

Weitere Informationen zum Zensus 2022 gibt es unter www.zensus2022.de

Interviewerinnen und Interviewer gesucht

Die Befragung der Haushalte erfolgt durch Interviewerinnen und Interviewer. Der Erhebungsbereich Quedlinburg umfasst neben der Welterbestadt Quedlinburg auch die Stadt Ballenstedt, die Stadt Falkenstein/Harz und die Stadt Harzgerode einschließlich aller Ortsteile der Städte.

  • Aufgaben: Die befragenden Personen führen nach schriftlicher Anmeldung kurze persönliche Interviews mit den auskunftspflichtigen Bürgerinnen und Bürgern an deren Adresse. Alternativ werden QR-Codes zu einer persönlichen Onlinebefragung übergeben. Die entsprechenden Adressen werden zugewiesen.
  • Schulung: Vor Beginn der Tätigkeit als befragende Person erhalten Sie eine eintägige Schulung. Aufkommende Fragen beantwortet die zuständige Erhebungsstelle.
  • Zeitdauer: 12 Wochen, beginnend ab Montag, 16. Mai 2022
  • Bezahlung: Die Tätigkeit ist ehrenamtlich. Es gibt eine attraktive steuerfreie Aufwandsentschädigung.
  • Voraussetzungen: Zuverlässigkeit und Genauigkeit, Verschwiegenheit, zeitliche Flexibilität und Mobilität, sympathisches und freundliches Auftreten, gute Deutschkenntnisse (weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil) Volljährigkeit

Hier und weiter unten auf der Seite gibt es das Bewerbungsformular.

Kontakt: 039485/930-50 und 039485/930-51

Symbol Beschreibung Größe
Zensus 2022 - Bewerbung
Bewerbungsformular für Interviewerinnen und Interviewer
0.6 MB
Zensus 2022 - Infoblatt
Kurzinfos zum Zensus 2022
0.1 MB

© Romy Wisniewski E-Mail

Zurück | drucken