Sie befinden sich hier: Startseite » RATHAUS

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Montag
9.00 - 13.00 Uhr

Dienstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 16.00 Uhr

Freitag
9.00 - 13.00 Uhr

Einwohnermeldestelle:

Freitag
geschlossen

zusätzlich
jeden 1. Sonnabend im Monat
9.00 Uhr - 12.00 Uhr


Übernachtung online

Kunst, Kultur und Literatur

Wipertikirche

Alle Termine zu dieser Veranstaltung 01.05.2018 - 31.10.2018

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Wipertikirche

mit wechselnden Ausstellungen  

Kunst, Kultur und Literatur

- Tafelausstellung - Ich bin Mathilde -

Alle Termine zu dieser Veranstaltung 15.09.2018 - 21.01.2019 ab 18:00 Uhr

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Stiftskirche St. Servatii

  Ich bin Mathilde und   25 Jahre Wiederkehr Domschatz   Tafelausstellung zum...

weitere Veranstaltungen

Artikel (de) | Presse_Stadt_QLB | Rathaus | Unsere Stadt

Welterbestadt - Quedlinburg führt diese Bezeichnung

Blick zum Stiftsberg von Norden

„Welterbestadt Quedlinburg“ - diese Bezeichnung führt Quedlinburg seit dem 29. März offiziell. „Für unsere Stadt ist das ein Alleinstellungsmerkmal, von welchem wir einen bedeutenden Werbeeffekt für den Tourismus und die heimischen Unternehmen erwarten. Aber auch das Bewusstsein der Bürgerschaft für die Besonderheit unserer Stadt wird auf diesem Weg gestärkt“, erklärte Oberbürgermeister Dr. Eberhard Brecht.

Die Deutsche UNESCO-Kommission befürwortete den Antrag der Stadt: „Bei Quedlinburg handelt es sich um eine Stadt mit einer als UNESCO-Welterbe anerkannten Altstadt und sie ist Mitglied in der OWHC, der Organisation der Welterbestädte“. Quedlinburg sei bisher die erste und einzige Stadt, welche diese Bezeichnung beantragt hätte, hieß es aus Bonn. Auch der Landrat des Landkreises Harz hatte Quedlinburg auf der Grundlage der Kommunalverfassung die Bezeichnung „Welterbestadt“ genehmigt. Mit der Veröffentlichung der ersten Änderung der Hauptsatzung ist die Bezeichnung ab dem 29. März 2015 rechtswirksam und eingeführt. Auf den Kopfbögen der Stadtverwaltung, den Dienstsiegeln und den Ortseingangsschildern steht sie bereits. Mitarbeiter des Bauhofes wechselten die acht Ortsschilder an den Gemeindestraßen. Weitere 16 Ortsschilder an den Bundes-, Landes- und Kreisstraßen tauschen die zuständigen Straßenbaulastträger aus.

Auch die städtischen Gesellschaften sind über die neue offizielle Bezeichnung „Welterbestadt Quedlinburg“ informiert und werden ihre Kommunikation entsprechend anpassen. „Aber auch andere Unternehmen sowie Vereine, Verbände, Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, als Zeichen ihrer Identifikation mit dem Welterbe Quedlinburg die Bezeichnung „Welterbestadt Quedlinburg“ zu verwenden“, wirbt Oberbürgermeister Dr. Brecht für dieses Marketinginstrument. Die Postanschrift „06484 Quedlinburg“ ist allerdings unverändert gültig. Die Anschrift der Stadtverwaltung lautet:
Welterbestadt Quedlinburg, Markt 1, 06484 Quedlinburg
oder
Welterbestadt Quedlinburg, PF 1429, 06472 Quedlinburg

Quedlinburg, 30. März 2015

Herausgeber:
Welterbestadt Quedlinburg
Markt 1
06484 Quedlinburg
Telefon: 03946 905522
pressestelle@quedlinburg.de

Zurück | drucken