Sie befinden sich hier: Startseite » RATHAUS

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Montag
9.00 - 13.00 Uhr
(außer Standesamt)

Dienstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 16.00 Uhr

Freitag
9.00 - 13.00 Uhr

Einwohnermeldestelle:

Freitag
geschlossen

zusätzlich
jeden 1. Sonnabend im Monat
9.00 Uhr - 12.00 Uhr


Übernachtung online

Bildung, Vorträge und Diskussionen | Kunst, Kultur und Literatur | Sonstiges

Ausstellung zur Saatgutgeschichte in Quedlinburg

Alle Termine zu dieser Veranstaltung 15.10.2018 - 30.11.2019

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Finkenhäuschen

  Ab dem 15.10.18 läuft im Quedlinburger Finkenhäuschen eine neue Ausstellung. Sie...

Kunst, Kultur und Literatur

Rundgang durch das UNESCO-Welterbe

Alle Termine zu dieser Veranstaltung 23.03.2019 von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Quedlinburg-Information

Sind Sie zum ersten Mal in Quedlinburg? Möchten Sie sich über Geschichte, Baukunst und...

Musik

Konzert- Musikalisches Tafelkonfekt

OT Bad Suderode, Alte Kirche

Alle Termine zu dieser Veranstaltung 23.03.2019 ab 16:00 Uhr

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Alte Kirche

Musik vom Mittelalter bis Mozart, frisch zubereitet und mundgerecht serviert

weitere Veranstaltungen

Artikel (de) | Rathaus

SEPA-Umstellung der Stadt Quedlinburg

Am 01.02.2014 stellte die Stadt Quedlinburg den Zahlungsverkehr auf das europaweit einheitliche Zahlungsverfahren (Single Euro Payments Area, SEPA) um. Mit diesem Verfahren wird das bisherige inländische Zahlverfahren abgelöst. Soweit von Ihnen der Stadt Quedlinburg eine Ermächtigung zum Einzug von Forderungen im Lastschriftverfahren erteilt wurde, wurde diese in ein SEPA-Mandat umgedeutet. Die dazugehörende Gläubiger-Identifikationsnummer sowie Mandatsreferenz werden Ihnen in den Abgabenbescheiden mitgeteilt. Die Fälligkeiten und die Höhe der einzuziehenden Forderungen werden Ihnen mit dem jeweils gültigen Abgabenbescheid vorabangekündigt.

Zurück | drucken