Sie befinden sich hier: Startseite » RATHAUS » Bekanntmachungen » Presse

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Aktuell bereiten wir die Wiederöffnung der Verwaltungsgebäude vor und sind per Telefon, Mail und postalisch erreichbar.

Montag
9.00 - 13.00 Uhr

Dienstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 16.00 Uhr

Freitag
9.00 - 13.00 Uhr

Einwohnermeldestelle:

zusätzlich
jeden 1. Sonnabend im Monat
9.00 Uhr - 12.00 Uhr


Artikel (de) | Presse_Stadt_QLB | Unsere Stadt

Beaujolais Nouveau - Französiche Tradition in Quedlinburg

Beaujolais-Verkauf ©Welterbestadt Quedlinburg, Sabine Bahß
Beaujolais-Verkauf auf dem Marktplatz. Übrigens wird Beaujolais zu 100 Prozent aus der Rebsorte Gamay gekeltert.

Beaujolais in Quedlinburg ganz im Zeichen der deutsch-französische Städtepartnerschaft
Eine französische Tradition, die sich auch in Quedlinburg etabliert hat. Jeden 3. Donnerstag im November wird der Beaujolais Primeur (auch Beaujolais Nouveau) in Frankreich sehnsüchtig erwartet. Als erster Wein darf er bereits im Jahr seiner Herstellung verkauft werden. Viele Franzosen und Liebhaber dieser Rotweinspezialität freuen sich auf diesen Tag. In Quedlinburg schenken die Mitglieder des Freundschaftskomitees aus Aulnoye-Aymeries, Quedlinburgs Partnerstadt, ab Donnerstag, 21. November 2019, ab 12 Uhr die erste Kostprobe aus. Auf dem Marktplatz, vor dem Grünhagenhaus, bieten sie jungen Rotweins aus der Weinregion nördlich von Lyon bis Sonnabend an.  

Donnerstag, 21.11.2019  12 Uhr bis 17 Uhr
Freitag, 22.11.2019   11 Uhr bis 17 Uhr
Samstag, 23.11.2019   09 Uhr bis 14 Uhr

"Seit 19 Jahren bereichern die französischen Freunde mit der Weinprobe des Beaujolais Städtepartnerschaft und Vereinsleben. Das gesellschaftliche Ereignis, gemeinsam feiern und genießen liegt beim Beaujolais im Vordergrund", informierte Dieter König, Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Freundschaft zwischen den beiden Städten. Typisch für den Beaujolais ist seine leuchtend rote Farbe mit violettem Einschlag, was typisch für die Gamay-Traube ist. Von dieser Traube hat er auch die Leichtigkeit, Spritzigkeit und die herrliche Fruchtigkeit. Er wird jung und kühl getrunken (etwa 16°). 

Im Bildungszentrum des Hotel- und Gaststättengewerbes Ostharz gGmbH (BZG) laden die beiden Vereine am Donnerstagabend zur Weinprobe ein. „An diesem Abend danken wir unseren Mitgliedern, Förderern und Aktiven für die geleistete Arbeit. Unser herzlicher Dank gilt dem BZG, dass die Städtepartnerschaft seit vielen Jahren aktiv unterstützt“, so Dieter König.
Mit Beginn des Quedlinburger Weihnachtsmarktes, am 27. November, bietet der Freundschaftsverein aus Aulnoye-Aymeries auch dort, in dem Jahr zum 25. Mal, französische Köstlichkeiten und Spezialitäten an.


Quedlinburg, den 13. November 2019


Herausgeber:
Welterbestadt Quedlinburg
Öffentlichkeitsarbeit, Sabine Bahß
Markt 1
06484 Quedlinburg
Telefon: 03946/905522
pressestelle@quedlinburg.de



 

Zurück | drucken