Sie befinden sich hier: Startseite » RATHAUS » Bekanntmachungen » Presse

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Montag
9.00 - 13.00 Uhr
(außer Standesamt)

Dienstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 16.00 Uhr

Freitag
9.00 - 13.00 Uhr

Einwohnermeldestelle:

Freitag
geschlossen

zusätzlich
jeden 1. Sonnabend im Monat
9.00 Uhr - 12.00 Uhr


Übernachtung online

Bildung, Vorträge und Diskussionen | Kunst, Kultur und Literatur | Sonstiges

Ausstellung zur Saatgutgeschichte in Quedlinburg

Alle Termine zu dieser Veranstaltung 15.10.2018 - 30.11.2019

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Finkenhäuschen

  Ab dem 15.10.18 läuft im Quedlinburger Finkenhäuschen eine neue Ausstellung. Sie...

Kunst, Kultur und Literatur

Rundgang durch das UNESCO-Welterbe

Alle Termine zu dieser Veranstaltung 19.03.2019 von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Quedlinburg-Information

Sind Sie zum ersten Mal in Quedlinburg? Möchten Sie sich über Geschichte, Baukunst und...

Kunst, Kultur und Literatur

Rundgang durch das UNESCO-Welterbe

Alle Termine zu dieser Veranstaltung 20.03.2019 von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Quedlinburg-Information

Sind Sie zum ersten Mal in Quedlinburg? Möchten Sie sich über Geschichte, Baukunst und...

weitere Veranstaltungen

Artikel (de) | Presse_Stadt_QLB | Startnews | Unsere Stadt

19. Quedlinburger Bücherfrühling vom 13. März bis zum 23. Mai 2019

[(c): Welterbestadt QLB, Sabine Bahß]

Achtung: leider kann die Warm up ... Veranstaltung des Quedlinburger Bücherfrühlings mit Axel Hacke Morgen am 13.März krankheitsbedingt nicht stattfinden. Wie sein Management mitteilte ist Herr Hacke erkrankt. Die Lesung wird aber vier Wochen später, am 10. April im Palais Salfeldt nachgeholt. Alle Karten behalten natürlich Ihre Gültigkeit! Jens Jürgens

Endlich Frühling! Vom 13. März bis zum 23. Mai 2019 lockt der 19. Quedlinburger Bücherfrühling mit mehr als 30 Veranstaltungen alle Lese- und Literaturinteressierten. Lesungen, Filmvorstellungen, Diskussionsrunden, Kreativangebote, Kabarett und vieles mehr stehen auf dem Programm.
Eine Lesenacht für Kinder, Literatur im Kino, Autorenlesungen und ein literarisches Frühlingsfest gehören ebenfalls zu den Angeboten des Bücherfrühlings. Gregor Gysi, eröffnet am Donnerstag, 28. März um 18:30 Uhr im Palais Saalfeld den Bücherfrühling. Er liest aus seinem aktuellen Buch " Ein Leben ist zu wenig", im Kaiserhof präsentiert von der Buchhandlung Pfeifer.
Mit der Buchpremiere "Juden in Quedlinburg", hier schildert der Autor Dr. Eberhard Brecht Leben und Leiden der jüdischen Gemeinschaft in Quedlinburg, endet der Bücherfrühling am 23. Mai 2019, 18 Uhr im Carl-Ritter-Bildungshaus.
Was vor 19 Jahren als Veranstaltung für Kinder und Jugendliche begann, ist heute sehr viel breiter aufgestellt. Organisiert wird der Bücherfrühling wieder gemeinsam vom Kulturzentrum Reichenstraße, der Welterbestadt Quedlinburg, den Buchhandlungen Gebecke und Pfeifer sowie vielen anderen. Gefördert wird er durch das Land Sachsen-Anhalt, den Landkreis Harz und die KoBa Harz.
Unter http://www.bücherfrühling.de/ und im Programmflyer (in Anhang) finden Sie das komplette Programm.

 

Symbol Beschreibung Größe
Bücherfrühling 2019
(c) Welterbestadt QLB, Sabine Bahß
9.4 MB

© Sabine Bahß E-Mail

Zurück | drucken