Sie befinden sich hier: Startseite

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Montag
9.00 - 13.00 Uhr

Dienstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 16.00 Uhr

Freitag
9.00 - 13.00 Uhr

Einwohnermeldestelle:

Freitag
geschlossen

zusätzlich
jeden 1. Sonnabend im Monat
9.00 Uhr - 12.00 Uhr


Artikel (de) | Wirtschaft | WirtschaftsnewsArchiv

Walzengießerei feiert Firmenjubiläum

Gruppenfoto.jpg

150 Jahre „Walze“ – dieser Meilenstein markiert eine der wohl längsten unternehmerischen Erfolgsgeschichten in der heutigen Welterbestadt Quedlinburg und wurde würdig begangen. Hauptakt der Feierlichkeiten rund um die „Walzengießerei und Hartgußwerk Quedlinburg GmbH“, wie das Unternehmen seit der Wende heißt, war eine Festveranstaltung am 25. Juni 2015 im Hotel Schlossmühle. Die Reprivatisierung erfolgte über ein MBO durch die Herren Heinz Schilling und Bernd Kahlenberg zum 01.01.1993. Partner und Kunden aus ganz Europa sowie den USA gaben der „Walze“, wie das Unternehmen respektvoll in Quedlinburg genannt wird, die Ehre.

Landrat Martin Skiebe ließ es sich nicht nehmen die Festrede zu halten und betonte vor allem die regionale Identifikation des Unternehmens. Anders als große Konzerne seien Mittelständler wie die Walzengießerei zumeist nicht primär renditegetrieben und stehen somit für wirtschaftliche Stabilität und Kontinuität, auch in Zeiten der Globalisierung. Beispielhaft dafür waren 18 Mitarbeiter der Walzengießerei unter den insgesamt 90 Ehrengästen, die seit mehr als 30 Jahren im Unternehmen tätig sind und an der Festveranstaltung stellvertretend für alle anderen Mitarbeiter teilnahmen. Ein Grußwort sowie eine Auszeichnung erhielten die Geschäftsführer Rainer Busch und Dr. Martin Schrumpf von Ralf Grimpe,  Leiter der IHK-Geschäftsstelle Wernigerode.

Zurück | drucken