Sie befinden sich hier: Startseite » KULTUR & TOURISMUS » Sehenswert » Gernrode

Kontakt

Quedlinburg Information der Quedlinburg Tourismus Marketing GmbH
  • Markt 4
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: +49(3946)905-624
  • Fax: +49(3946)905-629

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Mo-Do 9:30 - 18:30 Uhr
Fr-Sa 9:30 - 20:00 Uhr
So 9:30 - 14:00 Uhr

November – April

Mo-Fr 9:30 - 17:00 Uhr
Sa 9:30 - 14:00 Uhr

Gesonderte Öffnungszeiten im Advent sowie an verschiedenen Sonn- und Feiertagen.

Übernachtung online

Veranstaltungen

Kunst, Kultur und Literatur

Ausstellung

Wo: Alte Kirche in Bad Suderode

Frank Schneemelcher & Günter Grohs --Glasgestaltung
Sonstiges

Auf den Spuren der Ottonen

Wo: Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH in Quedlinburg

100 Jahre lang (919-1024) lenkte das Herrscherhaus der Ottonen die Geschichte des deutschen Reiches....
Kunst, Kultur und Literatur | Straße der Romanik

Rundgang durch das UNESCO-Welterbe

Wo: Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH in Quedlinburg

Sind Sie zum ersten Mal in Quedlinburg? Möchten Sie sich über Geschichte, Baukunst und Leben in ei...
Kunst, Kultur und Literatur

Führung durch das historische Rathaus

Wo: Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH in Quedlinburg

Das Quedlinburger Rathaus gehört zu den ältesten Profanbauten der Stadt. Bei der Besichtigung lern...

Verwinkelte Altstadt mit geschichtträchtige Bauwerken

Verwinkelte Altstadt mit geschichtträchtige Bauwerken

Der Ortsteil Gernrode überrascht neben seiner verwinkelten Altstadt mit geschichtsträchtigen Bauwerken, allen voran St. Cyriakus, die auf der südlichen Route der Straße der Romanik liegt.

Stiftskirche St. Cyriakus
Mitte des 10. Jh. tauchte die Rodung Geronisroth erstmals als Begriff auf. Belegt ist, dass 961 König Otto I. das kurz vorher gegründete Stift Cyriakusunter seinen Schutz nahm. Der Kirchenbau ist bis heute das bestimmende Bauwerk Gernrodes. Die Gernröder Stiftskirche St. Cyriakus ist ein ottonisches Bauwerk von höchstem baugeschichtlichem Rang und hat einige außergewöhnliche Besonderheiten zu bieten: Ihre Hallen-Krypta gilt als eine der Ältesten in Deutschland. Das Langhaus mit anerkannt byzantinischer Herkunft ist einzigartig, und das Heilige Grab ist die Älteste erhaltene Nachbildung des Grabes Christi nördlich der Alpen, wahrscheinlich aus dem Jahr 1080. Um 1170 wurde die Kreuzganganlage mit Stiftsgebäude errichtet. Im Jahr 1323 ließen die Grafen von Askanien den Stiftsbezirk befestigen, der ab 1619 fürstliche Dom.ne wurde. Gegen Ende des 17. Jahrhunderts wurde das Stiftsgebäude zum "Schloss" umgebaut, und das Stift verlor seine jahrhundertelange Bedeutung. Die Kirche wird seitdem nur noch als Pfarrkirche und Ort für besondere musikalische Angebote genutzt.

Alte Elementarschule
Hier sehen Sie eine der Ältesten Elementarschulen in Deutschland, erstmals erwähnt 1533. Andreas Popperodt, Student von Philipp Melanchthon, brachte dessen Entwürfe einer reformatorischen Schul- und Kirchenordnung nach Gernrode. Auch der spätere Neubau (18. Jh.) ist eines der ältesten erhaltenen Schulgebäude Sachsen-Anhalts. Einige Schulräume sind noch original erhalten und können besichtigt werden.

Aktivurlaub
Neben kulturellen Sehenswürdigkeiten bietet Gernrode mit seiner Lage direkt am Harz auch viele Möglichkeiten der aktiven Erholung. Der Ortsteil ist ein sehr guter Ausgangspunkt für Wanderfreunde oder Anhänger des Nordic Walking. Mehrere Rundwanderwege erschließen die Umgebung und ab Gernrode-Haferfeld steht ein differenziertes Netz an Nordic Walking-Routen mit verschiedenen Längen und Schwierigkeiten zur Verfügung. Diese sind auch für Wanderer geeignet. Mit einem Campingplatz am Bremer Teich, mitten im Wald, Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen besitzt Gernrode ein breit gefächertes Angebot für Erholungssuchende.


Sie Planen einen Urlaub in Gernrode? Gern steht Ihnen das Team der Gernrode-Information bei allen Fragen zur Verfügung. Ansprechpartner, Kontakt und Öffnungszeiten finden Sie hier. Natürlich können Sie uns auch direkt Ihren Buchungswunsch für unsere Kurzreise "Entdecken Sie die Ortsteile - Gernrode & Bad Suderode" senden.

© Nico Reischke E-Mail

| drucken