Sie befinden sich hier: Startseite » WIRTSCHAFT » Wir fördern Wirtschaft » Digitalisierung

Kontakt

Henning Rode
Stabsstelle 0.1 Wirtschaftsförderung und Citymanagement

  • Tel: 03946 905-517
  • Fax: 03946 905-9517
Nicole Risse
Stabsstelle 0.1 Wirtschaftsförderung und Citiymanagement

  • Tel: 03946 905-519
  • Fax: 03946 905-9519

Bürgerservice

Hier finden Sie die direkten Kontakte zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern:

Wer hilft mir weiter?


Digitalisierung – machen Sie die Zukunft zum Erfolg!

Die Digitalisierung ist keine Bedrohung, sie ist ein Fakt und betrifft absolut jeden. Für alle Unternehmen wird es immer wichtiger, digitalen Chancen zu erkennen und zu nutzen. Immer mehr Kunden und Geschäftspartner stellen sich auf die digitale Welt ein und erwarten einen entsprechenden Service.

Gerade kleinen Unternehmen und Dienstleistern fällt der Einstieg in die Welt der Digitalisierung oft schwerer als nötig. An dieser Stelle möchten wir Ihnen den Einstieg erleichtern und erste Ideen bieten, wie Sie durch digitale Maßnahmen schnell Ihre Sichtbarkeit erhöhen und Ihren Service verbessern können.

Schnellübersicht:

1. Digitalisierungs-Checkup
2. Google My Business
3. Fördermittel
4. Weitere hilfreiche Informationen und Links
5. Unsere Digitalisierungsberatung

1. Beginnen Sie mit einem Digitalisierungs-Checkup

Um zunächst den generellen Fortschritt der Digitalisierung in Ihrem Betrieb einschätzen zu können, empfiehlt es sich einen Digitalisierungs-Checkup durchzuführen.

Digitalisierungs-Checkups finden Sie z.B. unter:

Mithilfe eines Checkups können Sie eine Selbstanalyse des Digitalisierungsgrades Ihres Unternehmens vornehmen, um zu erkennen, in welchen Bereichen, sie beratungsbedarf haben. Die oben genannten Quellen bieten dann eine Vielzahl kostenloser Beratungsangebote an, von denen Sie Gebrauch machen können.

 

2. Der erste Schritt zur online Sichtbarkeit: Google My Business

Um Ihre Kunden auf dem aktuellsten Stand zu halten, was Öffnungszeiten, Anfahrtsbeschreibungen, Kontaktmöglichkeiten usw., betrifft, empfiehlt sich ein Eintrag bei Google über Google My Business. Google ist die meistgenutzte Suchmaschine der Welt und die Unternehmen, die einen Eintrag bei Google My Business haben, werden bei Google Suche (Google Search) und bei Google Karte (Google Maps) angezeigt. Die Erstellung eines Eintrags dauert nur wenige Minuten.

In einem Google My Business Account können Sie verschiedene Informationen über Ihren Betrieb wie z.B. Öffnungszeiten, Barrierefreiheit, Adresse, Bilder und vieles mehr hinterlegen und aktuell halten. Prüfen Sie vor dem Erstellen eines neuen Eintrags, ob es nicht vielleicht schon einen Eintrag für Ihr Unternehmen gibt. Wenn es bereits einen Eintrag gibt, können Sie die Verwaltung des Eintrags einfach übernehmen. Klicken Sie dafür auf „Inhaber des Unternehmens?“

Hilfreiche Links:

 

3. Fördermittel akquirieren mit dem Förderkompass

Das Zukunftszentrum Digitales Arbeiten Sachsen-Anhalt bietet einen Förderkompass an. Der Förderkompass bietet Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Förderprogramme und Angebote des Landes Sachsen-Anhalt, des Bundes und der EU zum digitalen Wandel. Es finden sich darunter Programme und Angebote in den Kategorien Mensch, Technik und Infrastruktur.

 

4. Weitere hilfreiche Informationen und Links

 

5. Wir unterstützen Sie gerne – Unsere Digitalisierungsberatung

Sie brauchen Unterstützung auf dem Weg zur Digitalisierung? Kein Problem! Wir unterstützen Sie gerne.

Kontaktieren Sie uns unter:

Nicole Risse, Citymanagement
Tel: 03946-905519
E-Mail: nicole.risse@quedlinburg.de

© Nicole Risse E-Mail

| drucken