Sie befinden sich hier: Startseite » RATHAUS » Bekanntmachungen » Ausschreibungen

Kontakt

Welterbestadt Quedlinburg
  • Markt 1
  • 06484 Quedlinburg
  • Sachsen-Anhalt

  • Tel: 03946 905 50
  • Fax: 03946 905 9500

Öffnungszeiten

Montag
9.00 - 13.00 Uhr

Dienstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
9.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 16.00 Uhr

Freitag
9.00 - 13.00 Uhr

Einwohnermeldestelle:
zusätzlich
jeden 1. und 3.
Sonnabend im Monat
9.00 Uhr - 12.00 Uhr

Übernachtung online

Kunst, Kultur und Literatur

Ausstellung

Alle Termine zu dieser Veranstaltung 02.12.2017 - 27.05.2018

Alle Veranstaltungsorte zu dieser Veranstaltung Schlossmuseum

- Vom Königshof zum Räubernest - die Burgenlandschaft im nördlichen Harzvorland - Eine Ausstellung...

weitere Veranstaltungen

Artikel (de) | Ausschreibungen

Stellenausschreibung: Fachangestellte/r Archiv

Die Welterbestadt Quedlinburg besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle
Fachangestellte/r Archiv
in der Stabsstelle 0.1 Personalwesen, Städtische Museen & Archiv, IuK.  

Die Aufgaben umfassen insbesondere: 

  •  Übernehmen, Ordnen, Verzeichnen und Archivieren von Schriftgutbeständen der Stadtverwaltung Quedlinburg
  •  Betreuung des historischen Ratsarchivs der Stadt Quedlinburg
  •  Erschließung von Archivgut und Betreuung der historischen Bibliothek des Stadtarchivs
  •  Bereitstellung von Archivalien für die Nutzung und Betreuung von Archivbenutzern
  •  Erteilung von Auskünften mit dem Schwerpunkt der Rats- und Familiengeschichte
  •  haushaltsmäßige Bearbeitung der Archivangelegenheiten
  •  Beratung und Betreuung von Archivbenutzern
  •  Mitwirkung bei der Betreuung von Praktikanten und Unterstützung bei der Recherche für Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen


Wir erwarten:
• eine zuverlässige, engagierte und qualifizierte Persönlichkeit mit einer erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien und Informationsdienste oder die Befähigung für den mittleren Archivdienst.
• möglichst mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise im Bereich der öffentlichen Verwaltung
• Erfahrungen in der Digitalisierung von Archivgut sowie in der Schriftkunde
• erweiterte Kenntnisse im Umgang, Aufbewahrung und Handhabung von alten Schriftstücken, Fotos und Pergament, Kenntnisse in der Paläografie sind von Vorteil
• sichere und anwendungsbereite EDV-Kenntnisse von Word, Excel und Outlook
• sicherer Umgang mit Findhilfsmitteln und mit Archivsoftware, Kenntnisse im Umgang und Anwendung der Datenbank adlib sind von Vorteil
• ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Belastbarkeit
• selbständige, ausdauernde  und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, korrektes und kundenorientiertes Auftreten, Organisationsvermögen, die Bereitschaft zu flexiblem Arbeitseinsatz
• Einsatzfähigkeit auf einem staub- und allergiegefährdeten Arbeitsplatz, Fähigkeit, auch schwerere Archivalieneinheiten zu bewegen
• Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zum Führen von Dienstfahrzeugen


Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem TVöD-V VKA. Die wöchentliche Sollarbeitszeit beträgt 40 Stunden, Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Die Stelle ist derzeitig mit der Entgeltgruppe 6 TVöD-V VKA bewertet
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen schriftlich bis zum 23.02.2018 an die unten stehende Adresse. Wenn Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei.


Welterbestadt Quedlinburg
Personalwesen
Markt 1
06484 Quedlinburg

© Sabine Bahß E-Mail

Zurück | drucken