Sie befinden sich hier: Startseite » WIRTSCHAFT » News und Service » Archiv Wirtschaftsnews

Kontakt

Henning Rode
Stabsstelle 0.1 Wirtschaftsförderung und Citymanagement

  • Tel: 03946 905-517
  • Fax: 03946 905-9517
Nicole Risse
Stabsstelle 0.1 Wirtschaftsförderung und Citiymanagement

  • Tel: 03946 905-519
  • Fax: 03946 905-9519

Bürgerservice

Wir helfen Ihnen weiter mit Ihrem Bürgeranliegen.

Hier finden Sie die richtige Kontaktperson.


Artikel (de) | Wirtschaft | WirtschaftsnewsArchiv

SECO GmbH investiert 3,5 Mio Euro in Neubau

Seco GmbH, Spatenstich

Der erste Spatenstich für den Neubau des Maschinenbau-Unternehmens SECO GmbH in Quedlinburg wurde am 12. Mai 2010 durch Bürgermeister Dr. Eberhard Brecht, SECO-Geschäftsführer Uwe Pränger, Wirtschaftsstaatssekretär Detlef Schubert, Geschäftsführer Jan Rentsch, Landrat Dr. Michael Ermrich und Michael Rentsch (v. r. n. l.) gesetzt. Das auf die Herstellung von Kolben, Zylinderlaufbuchsen und weiteren Ersatzteilen für Großdieselmotoren spezialisierte Unternehmen investiert rund 3,5 Millionen Euro in ein neues Produktionsgebäude einschließlich Büro- und Sozialtrakt sowie in neue Maschinen und Anlagen. Die Firma investiert im Gewerbegebiet an der B 6n rund 3,8 Millionen Euro in einen neuen Firmensitz. Das Vorhaben, das die derzeit 103 Arbeitsplätze langfristig sichern soll und mit rund 850.000 Euro aus der Gemeinschaftsaufgabe \"Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur\" (GRW) gefördert wird, soll bis Ende 2010 abgeschlossen sein. Mit einem Exportanteil von mehr als 90 Prozent vertreibt die SECO GmbH ihre Produkte heute weltweit auf nahezu allen Kontinenten. SECO ist nach eigenen Angaben der größte konzernunabhängige Kolbenhersteller in Deutschland.

Quedlinburg, den 12. Mai 2010

Herausgeber:
Stadt Quedlinburg
Pressestelle
Markt 1
06484 Quedlinurg
Tel: 03946/905522
pressestelle@quedlinburg.de

Zurück | drucken